Fester Stuhlgang – Behandlung und Therapie

Fester Stuhlgang – Ursachen, Symptome, Behandlung und Therapie

Fester Stuhlgang – Behandlung und TherapieFester Stuhlgang was tun? Gegenfrage, was glauben Sie denn, was zu tun ist? Sowohl beim Kleinkind, bei Babys als auch beim Erwachsenen kann es immer wieder aufkommen, dass der Stuhlgang etwas fester ist, als Sie es gewohnt sind. Das nennt der Fachjargon Obstipation und hat den Grund meist in der Ernährung. Oftmals kann auch nach Alkohol oder nach Antibiotika ein wenig der Körper durcheinander sein und dadurch ein fester Stuhlgang auftreten. Es macht daher wenig Sinn, sofort zum Arzt zu rennen und zu fragen, was tun? Denn erst einmal sind die Anzeichen ohne Blut am Toilettenpapier für einen festen Stuhlgang vollkommen normal und können bei Babys, beim Kleinkind bis zu älteren Damen und Herren immer auftreten. Da macht es einfach mehr Sinn, sich die Ursachen anzusehen und Anzeichen, damit Sie wissen, was Sie womöglich schon alleine verbessern können.

Ursachen für fester Stuhlgang

Durch einen Nahrungsbrei oder eine Ernährung, die geradezu zu Verstopfungen anregt, wird der Stuhl langsamer Richtung After geleitet, sodass ein fester Stuhl die Folge ist. Blut am Toilettenpapier kommt da selten auch mal vor, weil das „drücken“ schwieriger ist und das herauspressen ebenfalls. So ekelhaft das klingen mag, aber bei alten Menschen kann das enorm häufig vorkommen sowie kleinen Kindern. Anzeichen für eine Verstopfung lassen sich auch gerne durch Bauchschmerzen erklären und wer ballaststoffarme Ernährung bevorzugt, der hat letzten Endes dazu beigetragen, dass der Stuhlgang fester ist. Bei alten Menschen muss aber auch geprüft werden, ob Anzeichen für Darmkrebs eine Ursache sein können, was auch junge Menschen treffen kann. Doch hier hilft in der Regel die Frage was essen Sie, um die Ursache Ihres festen Stuhlgangs zu finden.

Symptome fester Stuhlgang

Fester Stuhlgang kann zu Bauchweh führen, weil einfach alles nicht so den Magen-Darm-Trakt entlang geht, wie es gewöhnlich sein soll. Auch der Popoausgang kann wirklich schmerzlich werden, weil ein fester Stuhlgang das Gewebe des Afters natürlich in Mitleidenschaft zieht und zu Schmerzen beim Herauspressen des Stuhlgangs führen kann. Ein Völlegefühl kommt ebenfalls vor, sodass auch dies natürlich dafür spricht, dass der Stuhlgang derzeit fester ist, weil er einfach langsamer verdaut und zum Darm weitergeleitet wird.

Behandlung fester Stuhlgang

Fester Stuhlgang ist in der Regel harmlos, sodass Hausmittel helfen. Bitte keine Abführmittel nutzen. Auch keinen sogenannten Einlauf, wir wollen es nicht übertreiben. Es gibt günstige Verstopfungstees in den Drogeriemärkten, die durchaus hilfreiche „Hausmittel“ sind, um das Problem eines festen Stuhlgangs nach Alkohol oder nach Antibiotika zu beheben. Essen Sie viele Bananen? Dann wäre eine Möglichkeit gefunden, wieso der Stuhlgang eher fester wird, weil Bananen stopfen. Was essen ist daher vor allem wichtig, wenn der Stuhlgang wegen der Ernährung fester wurde. Ob in der Schwangerschaft oder bei Kindern sowie älteren Damen und Herren, eine ballaststoffreiche Ernährung muss sein, damit der Darm komplett funktioniert und fester Stuhlgang vermieden werden kann.

Therapie fester Stuhlgang

Fester Stuhlgang aufweichen? Das wird nur möglich sein, wenn Sie sich entsprechend mit vielen Ballaststoffen ernähren und Bananen & Co erst einmal weg lassen. Die Schwangerschaft ist ein weiteres Problem, weil viele Frauen ihren Gelüsten hemmungslos, verständlich, nachgehen und damit auch die Verstopfung sowie fester Stuhlgang aber Schleim fördern. Aufpassen, was Sie zu sich nehmen ist aus diesem Anlass der erste Tipp. Ein weiterer wäre, es mit Homöopathie zu versuchen, weil da viele preiswerte Produkte sind, die helfen werden.

Fester Stuhlgang ist bei Weitem harmloser, als Sie annehmen. Auch ein wenig Blut kommt vor, wenn der Stuhlgang einfach zu fest ist und entsprechend es zu Ausscheideproblematiken kommt. Achten Sie daher immer darauf, was Sie zu sich nehmen, um einen guten und mittelfesten Stuhlgang vorzufinden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (82 Bewertungen. Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...