Wartezimmeronline - Das Gesundheitsportal im Internet

Über Uns – Die Redakteure

Vielleicht kennen Sie die Situation: Sie haben einen Arzttermin, haben sich dafür extra durch den Verkehr gekämpft um für die Sprechstunde pünktlich zu sein, und dann warten Sie… und warten, und warten. Nach einer Stunde fragen Sie vorsichtig bei der Sprechstundenhilfe nach, ob Sie etwa vergessen wurden.

Am Ende dauert die eigentliche Untersuchung dann meist nur 10 Minuten – und Sie haben ein Vielfaches der Zeit mit mulmigem Gefühl im Wartezimmer verbracht.

Wir können leider Ihre Wartezeit nicht verkürzen – aber das besorgte Gefühl, die quälenden Gedanken rund um die gesundheitlichen Beschwerden, wollen wir durch unser kostenloses Informationsangebot auf wartezimmeronline.com zumindest lindern. So können Sie sich als Patient zu ihren Symptomen informieren und bereits grob abschätzen, welche Diagnosen und Therapien im Raum stehen werden.

Anschließend können Sie unsere spannenden Gesundheitstipps durchlesen und dann dürfte es sowieso schon bald soweit sein: Sie dürfen zum Doktor!

Die Redaktion

Stephan Klemm

Redakteur Stephan Klemm auf wartezimmeronline.comStephan ist für die Inhalte auf wartezimmeronline.com hauptverantwortlich. Dem Medizinstudenten aus Heidelberg macht es unheimlich viel Spaß, sich sein Wissen laienverständlich von der Seele zu schreiben bzw. zu tippen. Sein Ziel ist es, dass wartezimmeronline.com bis Ende 2019 zu jedem erdenklichen Symptom einen abklärenden Leitfaden publiziert hat, mit Hilfe dessen sich Patienten bereits ein möglichst genaues Bild von der aktuellen medizinischen Sachlage machen können.

Benjamin Schardt

Benjamin Redakteur auf wartezimmeronline.comBenjamin hat an der LMU München Biologie und Chemie drei Jahre lang studiert, ehe er sich im Online Marketing selbständig gemacht hat. Er ist der technische Leiter der Webseite und sorgt dafür, dass wir bei Suchmaschienen wie Google gefunden werden. Darüber hinaus ließt Benjamin alle Artikel gegen und bringt selbst inhaltliche Vorschläge mit ein.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit,

Stephan und Benjamin