Rippen schmerzen bei Berührung

Rippen Schmerzen bei Berührung – Ursachen und Therapie

Rippen schmerzen bei BerührungWenn die Rippen bei jeder Berührung schmerzen, ist das ein äußerst unangenehmes Gefühl. Das verstehen wir und wir verstehen auch, dass Sie endlich wissen wollen, wieso Ihre Rippe ohne Einwirkung von außen einfach schmerzt, wenn Sie sie berühren oder sogar beim Atmen, gehen und nicht anfassen. Haben Sie aber gewusst, dass es wirklich etliche Gründe gibt und häufig nicht die Rippen selber das Problem sind, sondern die Nerven der Rippen zwischen den Rippenknochen? Auf jeder Seite der Rippen des menschlichen Körpers liegen auch Zwischenrippennerven, wie sie fachlich genannt werden. Elf auf jeder Seite und diese können schon durch Kleinigkeiten etwas auf Krawall aus sein, sodass Sie bei jeder Berührung das Gefühl haben, hier schmerzt es aber sehr.

Wie Rippen bei jeder Berührung schmerzen können

Frauen haben öfters Schmerzen in den Rippennerven als Männer und meist ist der Grund hier schon so simple, dass Sie nie darauf kommen würden. Der BH könnte zum Beispiel Schuld sein, weil der Bügel drückt, der BH zu eng ist oder einfach nur falsch sitzt. Männliche Leser werden jetzt dankbar sein, dieses Privileg zum mindest nicht für sich entdeckt zu haben. Während auch ein leichter Schlag möglich ist, um solche starken Schmerzen in den Rippen oder an den Rippen zu verursachen, die Sie als Betroffener meist so heftig empfinden, dass Sie direkt an etwas ganz Schlimmes denken müssen.

Was für Begleitschmerzen können bei Rippenschmerzen & Rippennervenschmerzen auftreten?

Sie wissen nicht, wieso Sie Schmerzen in der Rippengegend haben? Wie bereits erwähnt kann es sein, dass dies von den Rippennerven ausgeht. Eine Verspannung kann ebenfalls der Grund dafür sein, dass Sie das Gefühl haben, ich platze gleich vor Schmerzen. Auch das Gefühl nach schlimmen Krankheiten wird untermauert, weil der Schmerz in Ihren Augen meist zu groß ist, als das es nur eine nervliche Entzündung und Überanspruchnahme sein kann. Folgende Begleiterscheinungen wie Husten, Atemschwierigkeiten, Schmerzen und ziehen sowie stechen wie mit einem Messer können dabei ebenfalls abseits der schmerzlichen Berührung auftreten.

Rippen schmerzen bei Berührung – schwere Folgen denkbar?

Es kann selbstverständlich sein, dass nicht immer nur harmlose Begründungen vorliegen, wieso Ihre Rippen schmerzen, wenn Sie diese berühren. Das muss nicht zwangsläufig sein, aber es kann sein. In den meisten Fällen ist es wirklich nur eine Überspannung des Körpers und der Muskeln, sodass die Rippennerven sich hier bemerkbar machen und schmerzen, wenn Sie diese berühren. In ganz seltenen Fällen ist es durch chronische Rückenprobleme, zu wenig Knochenmark & Co ausgelöst. Doch auch das kann durchaus passieren, sodass hier mal der Orthopäde aufgesucht werden sollte, um vielleicht zu vermeiden, dass diese Schmerzen erneut auftreten.

Wenn die Rippen bei jeder Berührung schmerzen, ist es sinnvoll, sie nicht zu berühren. Es wäre im Allgemeinen sehr ratsam, etwas ruhiger zu bleiben, mehr zu liegen oder zu sitzen, um die Schmerzlinderung voranschreiten zu lassen. Gesundheit geht eben vor, sodass Sport in dieser Zeit auch keine allzu gute Idee ist. Aber das sollte Ihnen ohnehin klar gewesen sein oder? Einfach ruhig und entspannt liegen bleiben, dann lösen sich die Rippennervenschmerzen schnell von alleine und Ihr Tagesablauf kann wieder von neuem beginnen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen. Durchschnitt: 4,82 von 5)
Loading...