Heller Stuhlgang – mögliche Ursachen und Diagnosen

Heller Stuhlgang muss nicht zwangsläufig ein Indiz für eine Erkrankung sein. Es können auch harmlose Ursachen dafür verantwortlich sein. Dennoch ist es wichtig eine Veränderung des Stuhlgangs zu beobachten und bei weiteren Beschwerden einen Arzt aufzusuchen. Denn nicht umsonst wird dem Stuhlgang eine hohe Aussagekraft über den eigenen Gesundheitszustand zugeschrieben. Informieren Sie sich im Folgenden welche Ursachen heller Stuhlgang haben kann und wann Sie besser einen Termin beim Arzt vereinbaren sollten.

Was bedeutet heller Stuhlgang?

Je nach Ernährung kann der Stuhlgang eine andere Farbe annehmen. So beobachten Menschen, die viel Fleisch konsumieren, eher einen dunklen Braunton. Werden viele Milchprodukte in den täglichen Speiseplan integriert, kann der Stuhlgang eine hellere Farbe annehmen. Auch Medikamente wie Antibiotika und Nahrungsergänzungsmittel wie Eisen Präparate wirken sich auf Beschaffenheit und Farbe des Stuhls aus. Generell wird ein heller Stuhlgang meist mit einer eher gelblichen Färbung in Verbindung gebracht.

Normaler Stuhlgang – Geruch, Konsistenz und Farbe

Für gewöhnlich hat Stuhl eine braune Farbe, welche durch den Stoff Sterkobilin und den damit verbundenen Abbau von Gallenflüssigkeit im Darm ausgelöst wird. Es ist normal, dass die Farbe zwischen verschiedenen Brauntönen variieren kann, denn unsere Ernährung hat einen großen Einfluss auf die Ausscheidungen. Auch besondere Töne wie Rot, Grün, Orange oder Schwarz können normal sein, wenn sie in Relation mit einer bestimmten Mahlzeit oder einem Medikament gebracht werden können. Auch die Konsistenz des Stuhlgangs ist ausschlaggebend. Stuhl besteht zu rund 75 Prozent aus Wasser und ist weich bis fest je nachdem wie ballaststoffreich die Ernährung ist. Meist weist er eine gewisse Form auf. Natürlich hat Stuhlgang immer einen gewissen Geruch. Stellen Sie jedoch eine deutliche Veränderung fest wie zum Beispiel einen starken, fauligen Geruch und kommen womöglich noch weitere Beschwerden wie Bauchschmerzen oder Krämpfe hinzu, ist es ratsam einen Arzt aufzusuchen.

Warum sich der Stuhlgang in Farbe oder Konsistenz verändert

Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Stuhl eine andere Farbe oder Konsistenz annimmt. Den größten Einfluss hat unsere Ernährung. Es gibt jedoch noch andere Ursachen. Wenn Sie Medikamente einnehmen, können sich diese ebenfalls auf den Stuhlgang auswirken. Antibiotika verursacht zum Beispiel einen hellen Stuhl, der gelb bis grün aussehen kann. Eisenpräparate hingegen können eine schwarzbraune Färbung veranlassen. Zuletzt können auch Krankheiten insbesondere im Bereich der Bauchspeicheldrüse, Leber und Galle ein Auslöser für die Veränderung des Stuhlgangs sein.

Heller Stuhlgang – mögliche Ursachen

  • Ernährungsumstellung: erhöhter Konsum an Milchprodukten, Eiern und stärkehaltigen Lebensmitteln
  • Medikamente wie Antibiotika
  • Gestörte Verdauung durch Stress
  • Befall von Parasiten, Bakterien oder Viren
  • Krankheiten z.B. Bauchspeicheldrüsenerkrankung

Sollten Sie hellen Stuhlgang bemerken, notieren Sie sich die Häufigkeit sowie die Konsistenz. Beobachten Sie außerdem ob weitere Symptome wie Appetitlosigkeit oder Juckreiz einhergehen. Nehmen Sie ihre Notizen mit zum Arzttermin.

Heller Stuhlgang – ab wann zum Arzt?

Grundsätzlich muss ein heller Stuhlgang oder eine andere Veränderung noch kein Grund zur Sorge sein. Es ist jedoch wichtig die Ursachen dafür zu finden. Insbesondere wenn weitere Begleitsymptome auftreten, ist ein Termin beim Hausarzt unumgänglich. Steht eine Diagnose im Raum, werden Sie zum entsprechenden Facharzt überwiesen.

Ein Termin beim Arzt ist empfehlenswert, wenn

  • Begleitsymptome wie Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung oder Erbrechen hinzukommen
  • Blut im Stuhl erkennen
  • Sie Fieber haben
  • starke Erschöpfung verspüren

Für den Termin ist es wichtig, dass Sie ihre Symptome genau beobachten und am besten schriftlich festhalten. In der Regel wird der Arzt Sie auch zu Allergien befragen. Meist werden eine Stuhlprobe sowie ein Blutbild veranlasst.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren …