Archiv für den Tag: 11. Juli 2017

Blaue Zunge – Ursachen und Gründe

Es gibt viele Gründe, wieso eine blaue Zunge vorhanden ist, aber sicher ist, dass sie in den meisten Fällen für Angst oder gar Panik sorgt. Insbesondere dann, wenn sie beim Baby auftritt. Verständlich, aber zunächst einmal muss festgehalten werden, dass es viele Ursachen geben kann, wieso sich die Zunge bläulich färbt und es kommt auch darauf an, wie blau die Zunge letzten Endes ist. Bei Kindern sowie Jugendlichen sei anzumerken, dass sie bitte im Vorfeld Revue passieren müssen, was sie zu sich genommen haben, weil in vielen Energy Drinks, Lollis sowie Süßigkeiten bewusste Lebensmittelfarben enthalten sind, um diesen Effekt zu erzielen. Nicht, dass sie unnötig Angst verspüren, wenn die Erklärung doch so einfach wäre.

Gründe, die für eine bläuliche Zunge sprechen

Wie bei allen Krankheitsbildern, kann eine blaue Zunge auch mehr Ursachen aufweisen, als wahrscheinlich die meisten angenommen hätten. Nach dem Genuss von Rotwein kann es durchaus vorkommen, dass sich die Zunge bläulich färbt, was an dem hohen Traubengehalt liegt. Das ist also ebenfalls wie bei Jugendlichen und ihre Genussmittel im Vorfeld zu berücksichtigen. Beim Baby kann das höchstwahrscheinlich nicht der Fall sein, sodass man schauen muss, ob möglicherweise eine Atemnot vorlieg? Leidet der Nachwuchs oder der Erwachsene an einer Erkältung? Neben den möglichen Ursachen kommt es auf die Häufigkeit einer blauen Zunge an. Ist sie ständig am Morgen blau? Nimmt der Betroffene Drogen? Könnte ein Eisenmangel vorliegen oder wurde kürzlich Antibiotika eingenommen?

Ursachen für eine blaue Zunge

Ursachen wie Eisenmangel, Erkältung, Atemnot, möglicherweise eine allergische Reaktion, ein Stich durch ein Insekt, sodass die Zunge bläulich anschwillt oder auch Drogen könnten der Grund sein, dass letzten Endes eine bläuliche Zunge oder eine tief blaue Zunge vorhanden ist. Selbst Durchblutungsstörungen müssen nicht zwangsläufig ausgeschlossen werden, sodass man als Betroffener schnell schauen muss, welche Symptome oder Vorkehrungen im Vorfeld darauf schließen würden, dass die Zunge sich blau färbt. Bei Babys ist natürlich höchste Eile im Ernstfall geboten. Sofort schauen, ob der Nachwuchs gut Luft bekommt, möglicherweise ist er fieberig? All das muss berücksichtigt werden und besser mit einem Kinderarzt besprochen werden, weil hier die Ursachen vielseitig sein können, aber der Nachwuchs sich, gerade bei Säuglingen, nicht äußern kann. Da ist der Fachmann ratsam.

Wenn die Zunge blau oder bläulich wird

Ist Ihre Zunge stets am Morgen blau? Dann wäre es möglicherweise ein erster Hinweis auf Eisenmangel. Probieren Sie doch mal die Eisentabletten aus dem Supermarkt & Co aus, um zu schauen, ob sich das Problem von allein lösen lässt. Während einer Erkältung könnte es erste Hinweise darauf geben, dass möglicherweise das Fieber sehr hoch ist, was natürlich auch berücksichtigt werden muss. Rotwein Trinker werden derweil wissen, dass sich die Zunge durch den hohen Traubengehalt meist nur bläulich färbt. Eine bläuliche Zunge kann viele Ursachen haben, die von einer einfachen Erkältung, über Eisenmangel bis zur Atemnot ausreichen. Es kommt daher wirklich auf die Häufigkeit an, um gewisse Ursachen der Symptome ausschließen zu können. Ein schneller Termin beim Hausarzt, der bei keiner akuten Gefahr Atemnot & Co sieht, wird Antibiotika verschreiben, um zu schauen, wie die Zunge reagiert und ob das Problem sich wieder behebt. Tritt das Problem allerdings regelmäßig auf, sollten genauere Untersuchungen getätigt werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen. Durchschnitt: 4,96 von 5)
Loading...

Blutpickel – Richtig aufstechen, behandeln & entfernen

Pickel sind normalerweise ein Zeichen für unreine Haut und kein Grund zur sofortigen Panik. Wahrscheinlich haben Sie die Zeit der Pubertät zum Beispiel noch gut in Erinnerung und da wissen Sie natürlich selber, dass sogar hormonelle Schwankungen sowie Lebensmittel für den Anstieg der Pickel verantwortlich sein können. Somit ist bei einem Blutpickel nicht direkt ein Grund zur Sorge zu geben, aber man sollte schon darauf achten, woran es liegen kann, wo diese besonders verstärkt auftreten und wie man diese Problematik beenden kann. Denn solche Pickel oder Pickel im Allgemeinen sehen im Gesicht oder anderswo wirklich nicht gut aus, stimmt’s? Doch machen Sie sich erst einmal keine Sorge, weil sie wirklich jeden treffen können.

Wo Blutpickel auftreten können

Wer einen Pickel hat, der deutliche Anzeichen von Blut unter der Haut hat, findet diese oftmals im Gesicht wieder, am After oder an der Scheide. Das sind nicht gerade die tollsten Stellen, zugegeben, aber sie treten sehr häufig vor. Diese Stellen sind durch Hitze, Reibungen der Unterwäsche und Hosen, Schweiß und Reibungen der Haut deutlich mehr in Mitleidenschaft gezogen und daher treten diese schmerzlichen Pickel mit Blutfüllung meist dort auf. Doch sie kommen auch im Gesicht oder am Kopf, auf der Haut sowie allgemein im Intimbereich vor. Das kann alles passieren und ist weiterhin erst einmal kein Grund zur Panik, auch wenn Betroffene sich schämen, das ekelhaft finden oder glauben, etwas falsch gemacht zu haben.

Ursachen für Blutpickel im Überblick

Die Ursachen der blutigen Pickel können variable sein. In den meisten Fällen ist die Erklärung je nach Stelle des Pickels einfach. Denn überall da, wo die Haut nicht frei atmen kann, wie unter Bekleidung, wo die Haut Reibungen durch Hose, Oberschenkel, Unterwäsche und in Kombination mit Hitze sowie Schweiß ausgesetzt ist, sind diese Pickelchen meist nicht weit. Es muss aber nicht bedeuten, dass sie jetzt immer auftreten – so ist es natürlich auch nicht! Mal sind es einfache Pickel oder so entzündliche Pickel, die schon Blutpartikel unter ihrer entzündlichen Oberfläche aufweisen. Das erkennt man sofort.

Blutige Pickel entfernen

Sie fragen sich, wie Sie einen Pickel mit Blut in der Nase, auf der Haut, im Gesicht, Intimbereich, an der Lippe behandeln sollen? Zunächst wäre aufstechen eine sinnvolle Idee, um das Blut ausfließen zu lassen und die Blutung stoppen ist das zweite Ziel. Es blutet nicht immer nur, sondern kommt auch Talg mit aus dem Bereich des Pickels, weil abgelagertere Talg für Pickel verantwortlich ist. Bitte nicht weiter an dem Pickel herumdrücken und spielen, sondern ihn in Ruhe lassen, damit er sich entfernen kann. Die Schwellung geht zurück und schon nach 1-3 Tagen dürfte er abgeheilt sein. Kommt so etwas aber regelmäßig vor, empfiehlt sich ein Termin beim Hautarzt zu machen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (78 Bewertungen. Durchschnitt: 4,94 von 5)
Loading...
Puls im Ohr hörbar und spürbar

Puls im Ohr hören oder spüren – Ursachenforschung

Puls im Ohr hörbar und spürbarJeder hat es sicherlich schon einmal vernommen, aber sich generell nichts dabei gedacht. Der Puls im Ohr. Natürlich haben wir Menschen auch dort einen Puls, aber diesen hören wir selten bis gar nicht. Trotzdem gibt es verschiedene Momente, wo es vorkommen kann, dass der Puls direkt im Ohr, meist Mittelohr, zu hören ist. Beziehungsweise man merkt auf der einen Seite eine Art pochen und auf der anderen Seite bekommen Betroffene das Gefühl nicht los, das Geräusch des Pulses zu hören. Das kann durchaus auch richtig sein, aber trotzdem kann die Erklärung simpler sein, als manch einer sich vorstellt, aber um fair sowie realistisch zu bleiben muss angemerkt werden, dass es auch gefährliche Ursachen haben kann, wieso man einen pulsähnlichen Effekt im Ohr hört/vernimmt.

Das pulsierende Geräusch im Ohr

Direkt nach dem Aufstehen ist ein pulsierendes Geräusch im Ohr zu hören? Das kann harmlos als Aufwachen, Hormonhaushaltzusammensuchen und das Hirn verarbeitet erst beantwortet können. Denn vom Ruhemodus in den Tag vergehen einige Minuten, ehe der Körper wieder vollkommen da ist. Vorausgesetzt für diese These wird natürlich, dass das Geräusch nicht mehr spürbar oder hörbar ist. Eine weitere Möglichkeit ist, dass bei Anstrengung der Puls wie durch Sport im Ohr zu hören ist. Da kommt es nicht allzu selten vor, dass der Puls auch direkt im Ohr zu hören ist, weil die Anstrengung das ganze Gehirn auch mit anstrengt, der Körper schneller und kräftiger arbeitet und man zudem sensibler für das Gehör des Pulses ist.

Weitere Ursachen für ein pulsierendes Geräusch im Ohr

Es gibt sehr einfache Gründe, wieso das Ohr einen pulsierenden Laut vernimmt. Der Eisenmangel oder Bluthochdruck können erste Ursachen neben dem Stress, Sport oder allgemeine Anstrengung sein. Auch die hormonelle Begründung fällt hier natürlich auf und könnte ein Grund mehr sein, wieso man einen Puls im Ohr vernimmt. Nicht zu vergessen, das der ungeliebte Tinitus vorhanden sein kann, entweder chronisch oder nur vorübergehend. Es ist derzeit keine Erkältung mit Druck auf dem Ohr vorhanden? Falls doch oder eine Verrenkung der Halswirbelsäule & Fieber wären ebenfalls Symptome, die für das Pulsieren im Ohr, welches hörbar sowie spürbar ist, verantwortlich sein kann. Eine HWS Erkrankung kann ebenso viele Ursachen haben, sodass man schauen muss, wie man vorgeht, was jedoch nur mit einem Facharzt besprochen werden sollte.

Drastische Gründe für den Puls im Ohr

Die Messlatte der möglichen Ursachen, die für einen Puls im Ohr sprechen sind hoch. Meist sind es harmlose Thematiken, die dazu führen, dass wir einen Puls in unserem Mittelohr vernehmen, aber es geht auch drastisch. So ist es durchaus möglich, dass auch ein Tumor eine Ursache ist, dessen Druck den Puls steigert und für den Betroffenen zu vernehmen ist. Sie werden jetzt sicher sofort ängstlich reagieren, aber loten Sie bitte erst alle anderen Thematiken wie HWS oder Stress, Sport sowie hormonelle Veränderungen aus, ehe Sie sich nur auf den Tumor versteifen. Trotzdem kann es im Allgemeinen nicht schaden, sich vorsorglich über eine Vorsorge zu informieren, auch im allgemeinen Interesse.

Die Gründe für ein pulsierendes Geräusch im Ohr sind aus diesem Anlass etwas unterschiedlicher, aber das haben die meisten sich sicher gedacht. So pauschal und einfach wie angenommen ist die Antwort also nicht, aber das Problem dürfte sicherlich bald der Vergangenheit angehören.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen. Durchschnitt: 4,98 von 5)
Loading...
Zwiebelsud Herstellung bei Erkältung

Zwiebelsud richtig ansetzen – Anwendung und Dosierung

Zwiebelsud Herstellung bei ErkältungEs gibt so viele gute und bewährte Hausmittel, da hatte die Oma und der Opa doch Recht oder was denken Sie? Haben Sie schon einmal vom Zwiebelsud gehört, welcher natürlich noch bis heute in den meisten Haushalten zum Einsatz kommt? Falls nicht, wird es Zeit, dass Sie sich mit dem Sud der Zwiebel einfach mal genauer auseinandersetzen, weil das „Mittel“ eine wahre Wunderwaffe sein kann. Nicht direkt die Zwiebelsuppe selber, welche auch bei einer einfachen Erkältung nicht verkehrt ist, wenn sie frisch zubereitet wurde, sondern wirklich der Sud der Zwiebel. Schauen Sie selbst, was die Vorzüge sind, denen Sie sich kostengünstig und gesünder als mit Medikamenten widmen können.

Für die Erkältung kommt der Sud der Zwiebel ins Spiel

Bei Halsschmerzen, bei Schnupfen, gegen Husten oder als klassisches Erkältung Rezept wird oftmals von Oma, Opa, Tante oder Bekannte der Sud der Zwiebel empfohlen. Wahlweise als Zwiebelsuppe oder eben nur eine abgekochte Zwiebel. Oftmals nutzen viele Menschen sogar die Zwiebel in gewissen Situationen roh, da ist bei klassischen Erkältungssymptomen jedoch nicht notwendig. Abgekocht klappt es viel besser. Die Zwiebel ist äußerst robust beim kochen, sodass sie ihre notwendigen Inhaltsstoffe nicht verliert, was dazuführt, dass sie seit Jahrhunderten zum Einsatz kommt, wenn es um eine einfache Erkältung geht. Sie ist in der Lage, die Symptome langsam zu lindern, aber durch ihre gesunden Inhaltsstoffe kämpft sie natürlich gegen Bakterien bei einer einfachen Erkältung an.

Zwiebel Sud herstellen – wie?

Der Sud der Zwiebel ist eigentlich kinderleicht, was das Ansetzen angeht. Die Zwiebeln gehören als erstes zerkleinert und je nach Wunsch mit Kräutern wie Thymian, Minze oder auch Rosmarin in einem Topf mit einem halben Liter Wasser angesetzt. Beim Herstellen ist es nicht zu empfehlen, Gemüsezwiebeln zu nutzen, weil diese meist etwas abgeschwächter sind, aber das wussten Sie natürlich oder?

Zwiebelsud als Hausmittelchen noch immer beliebt

Gegen Blattläuse wurde der Sud der Zwiebel auch früher gerne genutzt und heute? Leider sind Läuse schnell gegen alles immun geworden, sodass man den ersten Versuch gerne starten kann, aber die Erfolgsaussichten sind nicht gut. Zumal der Kopf dann auch nach Zwiebeln riecht und das wird von den meisten als unangenehm empfunden. Bei Ohrenschmerzen sagen viele, dass man ein Tuch mit dem Sud der Zwiebel einschmieren soll und sich das nur aufs Ohr legen braucht, stimmt das? Das kann auch im Übrigen beim Druck im Ohr durch Ohrenschmalz helfen, sodass es ein Versuch wert ist.

Die Dosierung ist anfänglich etwas schwieriger, zugegeben. In der Schwangerschaft kommt der Duft des Zwiebelsuds auch nicht gut an, aber es ist immer noch besser bei einer Erkältung zum Haushaltsmittel zu greifen, als zu Antibiotika! Es ist natürlich kein Allheilmittel, das muss einfach angemerkt werden, aber es hilft, um gewisse Erkältungssymptome zu lindern sowie die Gesundheit auf Trapp zu halten. Auch lässt sich sagen, dass Mücken unter Umständen weniger Spaß an dem Betroffenen haben, jedenfalls sagen das all jene, die gerne am Zwiebelsud naschen und das könnte man abschließend doch auch als Erfolg verbuchen oder?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (222 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Renehavis Erfahrungen

Wenn der Knorpel sich an die Gelenke in Finger, Hüfte & Co verschleißt, dann spricht der Facharzt von einer Arthrose. Diese wird von Betroffenen als äußerst schmerzhaft empfunden, weil sie sich in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt fühlen und stets das Gefühl haben, dass sie sich kaum bewegen können, was natürlich eines der vier Stadien der Arthrose in puncto Gelenkverschleiß mit sich bringen kann. Auffällig ist jedoch, dass viele Ärzte von Ops nur im Notfall sprechen und vorher viele Hilfsmittel in Anspruch nehmen, um die Schmerzen der Betroffenen zu lindern und da kommt auch für die Vorbeugung von Arthrose kommt ein Produkt zum Einsatz, es heißt Renehavis und ist eine Doppelspritze zur Vorbeugung der Gelenkverschleiße und Arthrose in einem. Da macht es Sinn, sich die Erfahrungen mal anzuschauen und zu schauen ob das Produkt für einen infrage kommt.

Das Einsatzgebiet von Renehavis

Renehavis ist nicht zu empfehlen, wenn die Arthrose schon im Endstadium ist, sondern soll sie bevorzugt vorbeugend agieren und das ist der Grund, wieso die Doppelspritze mit zwei unterschiedlichen Hyaluronsäuren als vorbeugende Maßnahme zu werten ist. Die Verschließung zwischen Gelenke und Knorpel kann viele Ursachen wie Übergewicht, Alter oder falsche Körperhaltung bis Belastung aufweisen, sodass natürlich auch hier ein wenig zu achten ist, wie man sich im Alltag verhält, um die schmerzhafte Erkrankung namens Arthrose zu vermeiden. Doch vorbeugend ist Renehavis mit zwei Hyaluronsäuren zu empfehlen, die die Bildung der Arthrose aufhalten soll oder vorbeugend verhindert.

Renehavis und die richtige Einsatzzeit

Je früher, desto besser. So sollte hier die Lösung der Frage sein, wann man Renehavis einsetzen soll. Das Produkt stellt einen vorbeugenden Schutz dar und ist aus diesem Anlass auch als solcher zu werten. Dazu ist es sinnvoll, das Produkt schon frühzeitig einzunehmen, wenn es erste Verdachtsmomente gibt, die auf eine Arthrose hindeuten oder wenn das Alter ab 50+ langsam kommt, wo die Arthrose nicht weit sein muss. Sie tritt eben nicht bei jedem Menschen auf, aber falls doch, wurde mit Renehavis vorbeugend dank Hyaluronsäuren eingewirkt.

Die Renehavis Erfahrungen

Die Renehavis Erfahrungen sind zumindest deutlich besser, als mancher denken würde. Natürlich gibt es keine Wunderwaffen, aber es ist ein Anfang, um Patienten mit Vorzeichen einer Arthrose zu unterstützen und ihnen zu zeigen, dass sie nicht bald unter dauerhaften Schmerzen leiden müssen. Natürlich ist nebenher anzumerken, dass Problemherde wie Übergewicht bitte behoben werden müssen, um weiterhin eine gute Körperhaltung garantieren zu können und Renehavis nur als Unterstützung beiseite stellen zu können. Das ist ganz wichtig, dass dies erwähnt wird. Denn nur im Zusammenhang mit einer guten Körperhaltung, die Vermeidung von Fehlhaltungen und Übergewicht kann Renehavis weitreichende Erfolge bei der Vorbeugung von Arthrose erzielen oder zögert die Arthrose deutlich heraus, sodass man schauen sollte, ob die beliebte Doppelspritze, die mittlerweile Teil mehrere Studien ist, nicht auch zum Einsatz kommen sollte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (120 Bewertungen. Durchschnitt: 4,19 von 5)
Loading...
Hausmittel gegen die sexuelle Unlust bei der Frau

Sexuelle Unlust Frau – Hausmittel

Hausmittel gegen die sexuelle Unlust bei der FrauSex ist die schönste Nebensache der Welt, so lautet jedenfalls weltweit ein beliebter Spruch. Für viele ist der Geschlechtsakt ein Zeichen der Wertschätzung, Liebe und auch Fortpflanzung, wenn man den möchte. Doch viel schlimmer ist es, wenn Mann nicht mehr durch eine erektile Dysfunktion kann. Das sind eigentlich die meisten Themen, die im Bezug auf die körperliche Lust zustande kommen, aber vergessen wir nicht jemanden? Die Frau, richtig! Denn sexuelle Unlust bei Frauen ist auch keine Modeerscheinung, sondern gibt es diese wirklich, aber offenbar wird ungern darüber gesprochen und wieso? Dabei kann man mit einfachen Hausmitteln schon durchaus die Sinnlichkeit der Erotik steigern und entsprechend die sexuelle Unlust und sexuelle Lust verwandeln. Daran dürfte Paaren doch sicherlich gelegen sein oder was denken Sie?

Gründe für sexuelle Unlust bei Frauen

Als erstes sei angemerkt, dass Frau gar nicht so einfach pauschalisiert sagen kann, wieso sie keine Lust hat. Es können natürlich körperliche Ursachen wie Stress, Unwohlbefinden oder hormonelle Veränderungen auslösend dafür sein, aber häufig liegt es auch am gesamten Umstand. Unglücklich, keine Wertschätzung in der Partnerschaft und selbst die Ernährung liebe Damenwelt ist dafür verantwortlich, dass Sie unter Umständen keine Lust auf ihren Mann oder Partner allgemein gesprochen haben. Das ist wirklich traurig oder was denken Sie? Fettige Speisen zum Beispiel machen Sie als zierliche Lady träge, müde und der Körper ist viel zu sehr damit beschäftigt, diese zu verdauen. Da ist leider kein Platz für die Lust der Liebe. Das gilt es jetzt mit Hausmittel zu ändern, sind Sie dabei?

Hausmittel gegen die Unlust der Frau

Insbesondere Früchte sind Hausmittel gegen die Unlust, weil sie eine aphrodisierende Wirkung haben und viele Frauen kennen die meisten Früchte längst, weil sie durchaus schon im Liebesspiel involviert waren oder damit durch TV & Co assoziiert werden. Wie sieht es zum Beispiel mit Erdbeeren aus? Durch das Vitamin C in der leckeren Beere wird die Libido der Damen angeregt und der Lusttrieb geweckt, sodass man es mit diesem Hausmittel ruhig mal versuchen sollte. Feigen sind ein wahrer Booster der Liebe für Frau und Mann. Sie regen den Liebeshaushalt an, steigern die Libido und sind mit Phosphor versehen, welches für eine Lust steigernde Wirkung bekannt ist. Klingt doch eigentlich wirklich gut und das für ein Hausmittel oder? Auch der Granatapfel ist für die steigernde Libido verantwortlich und darf als Haushaltsmittel für die Frau nicht fehlen, wenn es um sexuelle Unlust geht. Klingt doch eigentlich wirklich gut oder?

Sexuelle Unlust bei Frauen – mit diesen Haushaltsmitteln ist das kein Thema mehr!

Es dürfte kein Thema sein, sich sexuell erregen zu lassen, wenn gewisse Haushaltsmittelchen genutzt werden. Da kommen die Erdbeeren, die Granatäpfel oder Feigen besonders gut zur Geltung. Alle steigern die Libido bei Frauen und sind ein Grund, wieso man zugreifen muss, um als Hausmittel gegen die Unlust der Frau zu kämpfen. Abgesehen davon sind sie gesund, steigern den Vitaminhaushalt und geben Power für die sinnliche Nacht zu zweit. Auch wenn sexuelle Unlust bei Frauen meist verschwiegen wird, sie gibt es und ist häufig einfacher zu behandeln, als beim Mann. Daher sollten Frauen mit diesen Haushaltsmittel beginnen, um die Lust wieder steigern zu können.

Und, sind Sie schon heiß und wollen ausprobieren, ob die Hausmittel wirklich helfen? Dann probieren Sie es doch mal aus!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (101 Bewertungen. Durchschnitt: 4,58 von 5)
Loading...

Kniegelenkkapsel – Anatomie, Funktion und mögliche Schmerzen

Gelenkkapsel im KnieDer Kapselapparat, sowie auch die Kniebänder sind eine Einheit. Infolge von Verletzungen am Knie, ist es logisch, dass viele Strukturen in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Kniebänder, samt dem Kapselapparat, unterstützen sich gegenseitig in ihrer Funktion.
Eine Kapsel des Kniegelenks besteht aus der innen liegenden Membrana synovialis, sowie der außen liegenden Membrana fibrosa. Die Membrana synovalis ist lockeres Bindegewebe, die in der Lage ist, die Gelenkflüssigkeit stabil und das Volumen zu halten.

Anatomie und Funktion

Das Kniegelenk, ist das größte Gelenk, welches der menschliche Körper aufweist. Das Gelenk verbindet den Femur (Oberschenkelknochen), die Patella (Kniescheibe) und das Tibia (Schienbein) miteinander. Das Knie ermöglicht nicht nur die Streckung- bzw. die Beugung, sondern auch die Ein – und Auswärtsdrehung. Gesichert wird das Ganze durch Ligamente (Bandapparat).
Der komplexe Bandapparat besteht aus:

  • Kniegelenkkapsel
  • Sehnen und Muskeln
  • Kniegelenkknorpel
  • Menisken

Die Capsula articularis genu besteht aus zwei Schichten. Der Membrana fibrosa, die außen liegt, diese sichert den Zusammenhalt des gesamten Gelenkes. Des Weiteren gibt es die Membrana synovalis, diese liegt außen und sondert Gelenkflüssigkeit ab und nimmt sie auch wieder auf. Damit die Oberfläche vergrößert wird, entstehen Falten und Zotten.

Die Gelenkkapsel hat die Aufgabe, ein Gelenk zu stabilisieren und gleichzeitig auch Bewegungsfreiheit zu garantieren. Damit die Einheit funktioniert, wird sie durch Bänder unterstützt. Die Kapsel selber ist eine Art Schutzmantel, der aus Bindegewebe besteht. Im Innern der Gelenkkapsel ist eine Gelenkhöhle zu finden, diese ist mit Flüssigkeit gefüllt. Die Kapsel trägt dafür Sorge, dass die innenliegende Flüssigkeit (Synovialflüssigkeit) nicht auslaufen kann.
Die Synovialflüssigkeit wiederum sorgt für einen reibungslosen Bewegungsablauf. Sie hält das Gelenk geschmeidig und sichert somit die Funktion. Bei einem Fehlen der Kniegelenkkapsel, wäre das Gelenk instabil und es würden sich weiterhin schneller Abnutzungserscheinungen einstellen.
Die Kniegelenkkapsel hat noch eine weitere wichtige Aufgabe, denn sie sorgt für eine Steuerung des Schmerzempfindens. Bei einer eventuellen Verletzung, sendet die Kniegelenkkapsel ein Schmerzsignal an das menschliche Gehirn. Durch dieses Signal werden Bewegungen so gut wie vermieden, somit wird ein größerer Schaden vermieden.

So kommt es zu Schmerzen

Erkrankungen der Kniegelenkkapsel, die weit verbreitet sind, bestehen aus Arthrose und Arthritis. Bei Sportlern sind es Kapselrisse, wobei es sich um eine Schädigung des Bindegewebes handelt. Sollte das Kniegelenk über den normalen Radius hinaus belastet werden, kommt es unweigerlich zu einer Überdehnung.
Ein Kapselriss kann ebenso entstehen, infolge eines Sturzes, Umknicken oder einer anderen Gewaltanwendung. Die Capsula articularis genu hat die Aufgabe, Bewegungen erst zu ermöglichen. Kontrollierte Bewegungsabläufe wären ohne die Kniegelenkkapsel überhaupt nicht möglich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Hinteres Kreuzband - Verletzung und Therapie

Hinteres Kreuzband – Verletzungen, Symptome, Therapie

Hinteres Kreuzband - Verletzung und TherapieDas hintere Kreuzband ist nicht nur ein Stabilisator, sondern es ist auch das kräftigste Band im Kniegelenk. Des Weiteren verbindet das hintere Kreuzband das Schienbein mit dem Oberschenkel. Zu Verletzungen am hinteren Kreuzband, kommt es relativ selten oder sie werden bei einer hinteren Kreuzband angerissen Behandlung einfach übersehen.

Um bei einem hinteren Kreuzband angerissen Schmerzen zu empfinden, bedarf es grober Gewalteinwirkung. Diese können von einem Unfall im Auto oder auf einem Motorrad herrühren, wobei sich zum Beispiel durch das Armaturenbrett bedingt, der Unterschenkel nach hinten schiebt.

Symptome

Diejenigen, die eine hintere Kreuzband angerissen Erfahrung gemacht haben, verspürten teilweise ein „ knacken“ im Kniegelenk. Nach einem hinteren Kreuzband angerissen beim Sport, kommt es in der Regel zu starken Schmerzen und einer nachfolgenden Schwellung des Kniegelenks. Die Schwellung entsteht, durch eine Einblutung im Gelenkraum.
Der Arzt wird bei dieser Diagnose von einem Hämarthros sprechen. Ein weiteres hinteres Kreuzband angerissen Symptom ist die Instabilität des Knies, welches sich beim Beugen des Knies bemerkbar macht. In der Vergangenheit ist davon ausgegangen worden, dass eine solche Art der Verletzung eher als harmlos einzustufen ist. Heute ist bekannt, dass eine hintere Kreuzband angerissen Behandlung erfolgen muss, denn ansonsten kann es zu arthrotischen Veränderungen kommen.
Zu arthrotischen Veränderungen gehören Knorpel Schäden auf der Innenseite oder im Gelenk zwischen den Kniescheiben. Ein hinterer Kreuzband angerissen kann jedoch konservativ behandelt werden. Um eine hintere Kreuzband angerissen Therapie einleiten zu können, ist es nötig, eine Röntgenaufnahme zu fertigen. Diese zeigt nicht nur chronische, sondern auch degenerative Veränderungen auf.

Therapie

Bei einem hinteren Kreuzband angerissen kann es also zu einer konservativen, als auch dazu kommen, dass operiert werden muss. Das eine Operation durchgeführt werden muss, kann nur der Grad der Instabilität aufweisen. Hier sind es Kriterien wie Alter des Patienten, ob Zusatzerkrankungen vorliegen oder auch die Sportfähigkeit, die in die Diagnose mit einfließen.

Bei einer konservativen Therapie, wird eine Krankengymnastik oder hinteres Kreuzband angerissen Physiotherapie empfohlen. Die hinteres Kreuzband angerissen Dauer bezieht sich jeweils auf den Grad der Verletzung. Allerdings sollte der Patient die ersten 6 Wochen nach der Verletzung eine PTS – Schiene nutzen, diese hilft, Unterschenkel und Oberschenkel zu stabilisieren.

Operation

Muss das hintere Kreuzband angerissen durch eine OP behandelt werden, sind hinteres Kreuzband angerissen Reha – Maßnahmen einzuleiten. Wie lange der Betroffene krank ist, stellt ebenfalls der Grad der Verletzung dar. Die hintere Kreuzband angerissen Heilung hat gute Chancen auf Erfolg, wenn der Patient sich an die Anweisungen des Arztes hält. Auf Fußball sollte in den ersten Wochen verzichtet werden, dann ist die Heilungsdauer abzusehen. Hintere Kreuzband angerissen Erfahrungen zeigen, dass die Verletzung vollständig ausheilen kann, wenn spezielle hintere Kreuzband angerissen Übungen gemacht werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen. Durchschnitt: 4,88 von 5)
Loading...
Kniescheibe springt raus - Patella Luxation

Kniescheibe springt raus – Folgen und Therapie (Patella Luxation)

Kniescheibe springt raus - Patella LuxationLiegt eine Patella Luxation vor, heißt das, die Kniescheibe ist rausgesprungen. Es kann leicht vorkommen, dass sich die Kniescheibe wieder von allein in die Ausgangsposition bewegt, allerdings sollte, wenn Kniescheibe springt raus Symptome vorliegen, immer ein Arzt aufgesucht werden.

Die Kniescheibe hat die Funktion, die Kraftwirkung des Oberschenkelmuskels zu verstärken. Würde sie im menschlichen Körper fehlen, müsste zum Strecken des Unterschenkels ein höherer Kraftaufwand genutzt werden. Die Patella selber, wird vom Retinaculum (Faserring) und der Patella Sehne gehalten. Entsteht nun ein Ungleichgewicht, kann die Kniescheibe seitlich herausspringen.

Unterschiedliche Formen

Zu einer Kniescheibe springt raus Behandlung kann es kommen, wenn die Kniescheibe eine Gewalteinwirkung erfährt. Die Kniescheibe springt raus Folgen, können von einem Fußballspiel herrühren. Hier ist eine Kniescheibe springt raus Behandlung nötig.

Eine Patella Luxation kann Personen treffen, die ohnehin eine ungünstige anatomische Veranlagung aufweisen. Dieses Kniescheiben springt raus Symptom kann schon durch eine Bagatelle ausgelöst werden. Die Patienten sind in der Regel junge Menschen, wobei mehr Frauen betroffen sind, als Männer.

Knieschiebe springt raus Folgen können durchaus ernsthafter Natur sein. Sie kann zu Schädigungen am Knorpel führen. Somit ist eine Kniescheibe springt raus Behandlung unbedingt nötig. Diese kann sowohl konservativ, als auch operativ behandelt werden. Sollte eine Patella Luxation vorliegen, ist die Erstmaßnahme eine sofortige Ruhigstellung des Kniegelenks. Zu den Behandlungsmethoden gehört ebenfalls, das Tragen einer Orthese, welche für circa 4 bis 6 Wochen angelegt werden sollte.

Die Verschiebung der Patella ist eine häufige Verletzung, die im Sport auftritt. Die Kniescheibe springt raus verursacht Schmerzen, die mit einer Kniescheibe springt raus Behandlung enden sollte. Die Kniescheibe muss in ihre ursprüngliche Position zurückgesetzt werden.

Operation

Damit es nicht zu längerfristigen Problemen kommt, ist in vielen Fällen eine Kniescheibe springt raus OP nötig. Ziel hierbei ist, die Kniescheibe zu stabilisieren und zu fixieren. So können zukünftige Kniescheibe springt raus Verletzungen auf ein Minimum reduziert werden.
Bei einem Kniescheibe springt raus Symptom, welches mit konservativer Medizin wieder in den Ursprung zurückgesetzt werden kann, reicht in der Regel eine Kniescheibe springt raus Bandage.

Zu häufigen Erkrankungen der Kniescheibe kommt es vor allen Dingen bei jungen Personen, insbesondere bei Kindern. Bei Kniescheibe springt raus bei einem Kind kommt es zu wiederholten Verrenkung oder es handelt sich um eine Störung der weichteiligen oder knöchernen Führung der Beinachsenform. Hierzu zählen vor allem eine X – Bein Stellung, ein Kniescheibenhochstand oder ein Drehfehler der Beinachse.
Weitere Ursachen für instabile Kniescheiben bei Kindern sind unter anderem eine Bindegewebsschwäche, eine Entzündung oder eine Muskellähmung. Der Arzt wird hierbei von einem Wackelknie oder einem Knie – Schlottergelenk sprechen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Krankengymnastik für das Knie

Krankengymnastik für das Knie

Krankengymnastik für das KnieVor allen Dingen einige Sportarten verursachen Verletzungen am Knie. Hier ist es entweder ein Kreuzbandriss oder der Meniskus wird in Mitleidenschaft gezogen. Diejenigen, die ihre Beweglichkeit in vollem Umfang wieder erhalten möchten, kommen um eine eventuelle Knie-Operation nicht herum.
Nach der Operation stehen wiederum Maßnahmen an, so zum Beispiel ist ohne eine Physiotherapie nicht mit einer normalen Beweglichkeit zu rechnen. Der Prozess kann sich zwar als langwierig herausstellen, lohnt sich für den Patienten aber allemal.

Bedeutung der Krankengymnastik

Ein Knie wird nach einer Operation zuerst einmal ruhig gestellt. Der Betroffene muss für circa 2 bis 4 Wochen eine Schiene tragen oder nutzt bei den ersten Schritten eine Gehhilfe. Hierdurch bedingt baut sich die Muskulatur ab und muss wieder aufgebaut werden.
Krankengymnastik Übungen für das Knie sollten in einem Zeitraum der ersten sechs bis acht Wochen nach einer OP stattfinden. Die Krankengymnastik Knie Dauer ist vom Schweregrad der Behinderung abhängig. Diejenigen, die eine Physiotherapie in Anspruch nehmen, sollten bevorzugt legere und nicht einengende Krankengymnastik Knie Kleidung wählen. Eine Jogginghose und eine T–Shirt reichen hier vollkommen aus.

Bei der Krankengymnastik Muskelaufbau Knie werden spezielle Krankengymnastik Knie Übungen gewählt. Handelt es sich um eine Krankengymnastik für ein Kniegelenk, sollte mit einer Aufbauphase zwischen 6 bis 8 Wochen gerechnet werden. Nach gut 3 Monaten sollte das Knie wieder voll belastbar sein.
Die Krankengymnastik nach einer Knie Arthroskopie kann aus Krankengymnastik am Gerät Knie bestehen. Hier ist es in der Regel ein Fahrradergometer, das zum Training genutzt wird. Der Widerstand sollte allerdings am Anfang gering gewählt werden, zudem reicht eine tägliche Trainingsdauer zwischen 10 und 20 Minuten vollkommen aus.

Physiotherapie

Die Physiotherapie ist nach einem Innenbandriss die konservativste Methode. In den meisten Fällen wird ein Innenbandriss im Knie nicht operativ behandelt. Darum ist hier die Physiotherapie zu nutzen, um die Beweglichkeit wieder herzustellen.

Krankengymnastik ist ebenso nach einer Knie TEP anzuraten. Die Dauer der Physiotherapie ist dabei abhängig, welche Behandlung indiziert wurde. Ein weiterer Aspekt besteht darin, ob und welche Strukturen in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Die Physiotherapie ist immer dann anzuraten, wenn eine Operation nötig ist, aber auch nach einer OP sollte sie genutzt werden. In der Regel zahlen die Krankenkassen die Physiotherapie Knie Kosten. Besonders bei Entzündungen im Knie kann die Krankengymnastik für Beschwerde Freiheit sorgen. Besonders häufig kommt eine Physiotherapie Knie in Betracht, wenn es sich um eine Schleimbeutelentzündung handelt.

In Frage kommen hier mehrere manuelle Therapiemaßnahmen. Unter anderem gehören kurze Impulse, Zug – und Druckbewegungen dazu. Auch sanfte Dehnungen bei einer Physiotherapie können dazu beitragen, dass sich Kniebeschwerden ohne Operation beheben lassen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (456 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...