Weiße Fingernägel – Grund zur Panik

Weiße Fingernägel – Grund zur Panik?

Weiße Fingernägel – Grund zur PanikHaben Sie weiße Fingernägel mit Glitzer? Dann gibt es natürlich keinen Grund, wieso Sie sich sorgen machen müssten. Weiße gefärbte Fingernägel sind kein Grund zur Panik, weil Sie oder die Nageldesigner natürlich für die veränderte Optik verantwortlich sind. Doch wenn wir hier nicht von weiße Fingernägel mit Glitzer reden, sondern weiße Fingernägel sowie ein langsam weißes Fingernagelbett, dann haben wir hier ein Krankheitsbild, welches wir bereden sollten. Keine Sorge, es handelt sich meist um harmlose Auslöser wie Durchblutungsstörungen oder eine Pilzinfektion, aber darüber muss doch trotzdem berichtet werden oder? Wenn Sie erfahren möchten, wieso Ihre Fingernägel weiß sind oder das Nagelbett weiß wird, finden Sie es hier heraus.

Ursachen für weiße Fingernägel

Weiße am Fingernagel vorhanden oder nur weiße Flecken sowie weiße Streifen am Fingernagel? Verfärbt sich Ihr Fingernagel langsam, weiß und das Nagelbett ist ebenfalls betroffen? Dann könnten die Ursachen umfassend sein, wenn Sie nicht gerade Ihre Fingernägel farblich verändern, und das freiwillig. Wenn die Durchblutung etwas schwieriger ist, kann es aufkommen, dass weiße Flecken oder weiße Streifen an den Fingernägeln zu finden sind. Auch Alkohol kann eine weiße Ablagerung hervorrufen, sodass man auch hier mal genauer schauen muss. Ein Mangel an Mineralien ist ebenfalls eine Möglichkeit, wieso weiße am Fingernagel zu erkennen ist. Selbst Pilze, Leberzirrhose, Diabetes sowie Leber- oder Nierenprobleme wären eine Ursache, die man bei weißen Fingernägeln beachten muss.

Bedeutung weißer Fingernagel und Fingernagelbett

Lebererkrankung ist eine Ursache, wieso Sie an weiße Fingernägel erkranken können. Alkohol und eine falsche Durchblutung kann ebenfalls auftreten, wenn es um Ihre weiße Fingernägel geht, die Sie auffällig finden. Sogar angeboren kann eine weiße Ablagerung sein, wenn Sie diese schon seit Ihrer Kindheit haben, besteht natürlich kein Grund zur Sorge und es ist angeboren, was Ihnen wahrscheinlich schon bewusst war. Ein Mangel an Mineralien und Vitamine kann ebenfalls der Grund sein, sodass Sie in jedem Fall den Mangel beenden müssen, um weiße Flecken zu vermeiden und zu beenden.

Behandlung der weißen Flecken und Fingernägel

Bei einer Leberzirrhose müssen Sie natürlich sofort einen Arzt aufsuchen und den Alkohol Konsum stoppen, das dürfte klar sein oder? Die Behandlung eines Pilzes läuft unterschiedlich, weil die Pilzarten unter den Fingernägeln sehr variable sind. Es besteht somit die Möglichkeit, Medikamente zu verabreichen oder mit einer entsprechenden Flüssigkeit und einem Gel das Problem direkt an der Wurzel der Fingernägel zu packen. Es dauert jedoch eine Weile, wenn es sich um Pilze handelt.

Die Fingernägel oder Spitzen werden sehr gerne weiß verfärbt, aber das ist kein Grund zur Sorge, weil das steht Ihnen natürlich zu und tun Sie freiwillig. Wenn Sie jedoch Verfärbungen unüblicher Natur in Streifen oder Flecken in weiß an Ihren Nägeln sehen, dann kann das für unterschiedliche Ursachen stehen. Die Behandlung sowie Therapie gehört daher auch zum Teil eines Hautarztes, den Sie bestenfalls aufsuchen, weil er schauen kann, ob sich hier ein Hefepilz vorfindet. Für Mangelerscheinungen reicht meist ein Check beim Hausarzt. Weiße Flecken können unterschiedlich viele Hinweise geben, wieso Sie einen Arzt aufsuchen sollten, aber nicht immer stecken schlimme Ursachen wie eine Lebererkrankung dahinter, das dürfen Sie niemals vergessen, um nicht unnötig in Panik und Stress zu verfallen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (882 Bewertungen. Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...