Weiße Flecken auf den Zähnen – Ursachen dafür

Weiße Flecken auf den Zähnen – Ursachen & Behandlung

Weiße Flecken auf den Zähnen – Ursachen dafürSie haben weiße Flecken auf den Zähnen? Kinder oder das Baby sowie Erwachsene oder Zahnspangenträger können weiße Flecken auf den Zähnen aufweisen. Es ist auf keinen Fall möglich, diese zu Hause zu behandeln und zu hoffen, dass Sie selbst mittels Homöopathie oder Hausmittel die Problematik beheben können. Dem ist nicht so und ein Besuch beim Zahnarzt ist auf jeden Fall notwendig, sodass wir bitten würden, dass Sie beim Erkennen von weißen Flecken nach Zahnspange oder allgemein weißen Flecken bei Kindern auf den Zähnen sowie dem Baby sofort zum Zahnarzt gehen. Denn es gibt nur drei mögliche Ursachen, die dafür verantwortlich sind und alle drei Begründungen sind nicht behandelbar. Jedenfalls nicht von Ihnen, sodass der Besuch des Dentalmediziners notwendig ist.

Ursachen für weiße Flecken auf den Zähnen

Eine Überversorgung mit Fluorid kann bei Babys und Kindern der Grund sein, wieso sich weiße Flecken auf Zähne und Nägel bilden. Denn sie befinden sich in der sogenannten Übergangsphase zwischen Milchzähnen und zweiten Zähnen, welche keine Überdosierung von Fluorid ertragen können. Aus diesem Anlass sind weiße Flecken auf Zähne und Nägel bei kleinen Kindern sowie Babys, die bereits zahnen, möglich.

Eine weitere Begründung ist neben dem Calciummangel auch die Zahnspange. Weiße Flecken nach Zahnspange sprechen im Grunde dafür, dass die Spange die Zähne sowie besonders Zahnschmelz angegriffen hat. Nicht zuletzt wegen dem Kleber, womit die Zahnspange oftmals befestigt wird ist es möglich, dass weiße Flecken auftreten.

In einer Erkältung sind die Zähne sowie das Zahnfleisch ebenfalls ein wenig in Mitleidenschaft gezogen worden. So kann Calciummangel sowie die Erkältung selber dafür verantwortlich sein, dass weiße Flecken auf den Zähnen oder dem Zahnfleisch ersichtlich sind. Hier sollten Sie erst einmal abwarten, bis Sie gesund sind und schauen, ob die Flecken dann noch da sind. Denn hier könnte das geschwächte Immunsystem einfach nur durcheinander sein.

Behandlung weißer Flecken auf den Zähnen

Weiße Flecken auf Zähne was tun? Gute Frage, denn die Behandlung ist vorwiegend dem Dentalmedizinern vorbehalten, wenn Sie nicht gerade erkältet sind und entsprechend nur morgens sowie über den Tag verteilt, durch ein schlechtes Immunsystem an weiße Flecken leiden. Denn wenn es die ersten Anzeichen für eine Karieserkrankung sind, dann muss der Zahnarzt schauen, ob gebohrt werden muss. Bei Fluorid Problematiken schaut der Dentalmediziner,ob mit einer Remineralisierung der Problematik noch behoben werden kann. Es kann allerdings auch passieren, dass eine Behandlung durch den Fortschritt nicht mehr möglich ist, was dazuführt, dass weiße Flecken Zähne entfernen nicht möglich ist. Dann könnten Keramikaufsätze noch hilfreich sein, welche allerdings kostspielig sind.

Therapie weißer Flecken auf den Zähnen

Weiße Flecke auf Zähne was tun? Viele bekommen Antibiotika verschrieben und da dürfen wir hier direkt mitteilen, dass Antibiotika nicht hilfreich ist. Vergessen Sie bitte auch vermeidliche Wunderprodukte aus dem Internet oder der Apotheke, die angeblich in der Lage sind, weiße Flecken auf den Zähnen zu behandeln. Es ist nicht möglich, weiße Flecken auf den Zähnen zu entfernen, wenn man sich um Hausmittel oder Medikamente bemüht. Hier muss ein Zahnarzt drüber schauen, weil sonst wird das nichts. Am besten morgens zum nächst gelegenen Zahnarzt gehen und darauf hoffen, dass die Therapie wie die Remineralisierung anschlägt.

Weiße Flecken auf den Zähnen behandeln? Auf jeden Fall. Es ist wichtig, denn weiße Flecken durch Mundatmung sind kaum die Begründung, wieso Sie weiße Flecken aufweisen, sondern finden sich nur drei Möglichkeiten wieder, wieso Sie an weißen Flecken auf den Zähnen leiden. Hier muss immer ein Arzt vorbeischauen und dann geht es darum, weiße Flecken auf den Zähnen behandeln zu lassen, um bald wieder strahlend lächeln zu können. Keine Sorge, wenn es nicht zu spät ist, kann der Zahnarzt noch was machen! Doch Sie müssen dort hingehen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (246 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...