Fremdkörpergefühl im Hals – was tun?

Fremdkörpergefühl im Hals – Symptome, Ursachen, Therapie

Fremdkörpergefühl im Hals – was tun?Kennen Sie den Ausdruck „Kloß im Hals stecken“ haben? Dann wissen Sie bestimmt auch, dass der Ausdruck nicht von ungefähr kommt, sondern das Fremdkörpergefühl im Hals wirklich fachlich als Globussyndrom bezeichnet wird und wirklich eine Verengung des Hals- und Rachenraums darstellen kann. In den meisten Fällen wir der sogenannte „Kloß im Hals“ eigentlich umgangssprachlich genutzt, wenn man nicht weiter weiß. Doch das Krankheitsbild kennen viele Menschen und vielleicht auch Sie? Falls nicht, können Sie hier über das Fremdkörpergefühl im Hals einiges erfahren. Von den Ursachen bis über Symptome und was mögliche Ursachen samt Behandlungen mit sich bringen.

Symptome eines Fremdkörpergefühls im Hals

Beim Sodbrennen dürfte klar sein, dass ein Gefühl von Fremdkörper im Hals nicht selten vorkommt. Denn oftmals kommt die Magensäure mit hoch, was dann zu Reizungen und leichten Schmerzen im Hals- und Rachenbereich führt. Es darf nicht vergessen werden, dass dann auch Heiserkeit eine mögliche Symptomatik ist, wenn der Hals etwas verengt sich anfühlt oder der Rachen. Nach Mandel OP kann das Fremdkörpergefühl im Hals ebenfalls auftreten und ist eine weitere Möglichkeit, wieso Sie das Gefühl haben, Fremdkörper im Hals zu haben. Husten sowie Atemnot können auch auftreten, wenn Sie das Gefühl eines verengten Halses haben. Manch einen plagen sogar Ohrenschmerzen, weil die Luftzufuhr durch Hals und Nase wegen der vermeidlichen Verengung eingeschränkt ist.

Ursachen für das Fremdkörpergefühl im Hals

Nach Mandel OP ist es nicht selten, dass Heiserkeit und Sodbrennen sowie Schmerzen im Halsbereich aufkommen. Doch viel schlimmer ist, dass Betroffene zu bedenken geben, dass sie aufgrund der Mandelop ein Engegefühl im Hals und Rachen aufweisen. Nicht zu vergessen, dass nach Erbrechen auch die Möglichkeit besteht, dass der Hals sich irgendwie enger anfühlt. Manchmal ist es nur ein Gefühl, aber auch nach einer Allergie oder bei Atemnot ist es durchaus möglich, dass das Gefühl von einer Enge im Hals sowie Rachen vorkommt. Nicht immer ist das Gefühl einfach zu beschreiben und eine Ursache zu finden. Manchmal ist es wirklich nur nach Erbrechen, Sodbrennen oder einer OP sowie entzündeten Mandeln das Gefühl und manchmal kann mit einer Allergie schon eine Ursache vorhanden sein.

Behandlung des Fremdkörpergefühls im Hals

Das Fremdkörpergefühl im Hals und Brust kommt vor allem vor, wenn Operationen im Vorfeld in der Nähe des Rachens und der Brust stattfanden. Eine Mandel OP wäre die Möglichkeit. Bei einer Grippe mit Halsschmerzen kann es ebenfalls vorkommen sowie nach Erkältung, dass Heiserkeit, Ohrenschmerzen oder das Fremdkörpergefühl im Hals auftreten. Nach Angina sprechen viele ebenfalls davon, dass sie dieses Gefühl erhalten, dass etwas im Hals ist. Deswegen kommt bei der Behandlung vor allem die Ursache ins Spiel, wieso man dann entweder mit Antibiotika agieren muss, einer OP oder schauen muss, ob Tumore oder die Schilddrüse für die Verengung im Hals verantwortlich sind.

Nach Erkältung, nach Essen oder nach Antibiotika kann es vorkommen, dass Betroffene das Gefühl haben, etwas im Halse stecken zu haben. Allergien, Atemnot, Schilddrüsenprobleme, Erkältungen sowie Mandelproplematiken sind weitere Methoden, die für das Fremdkörpergefühl im Hals verantwortlich sein können. Es macht Sinn, mal den Arzt aufzusuchen und zu checken, wo das Problem wirklich begraben liegt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen. Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...