Beschwerden der Wechseljahre – wann gehen sie vorbei?

Beschwerden der Wechseljahre – wann gehen sie vorbei?

Beschwerden der Wechseljahre – wann gehen sie vorbei?Frauen haben es in ihrem Leben nicht gerade einfach, wenn wir an dieser Stelle mal über die Hormone reden. Frauen ist das Kinder kriegen in die Natur gelegt worden und die Wechseljahre. Gerade auf letztere samt Beschwerden können die meisten Damen sicherlich verzichten. Denn die Beschwerden sind unglaublich anstrengend für manche Frau, sodass es kein Wunder ist, dass viele Frauen und junge Mädels schon im Vorfeld viel Angst vor den Wechseljahren haben und im Vorfeld wissen wollen, welche Anzeichen es gibt, was wir hier gerne beantworten möchten und auch die Beschwerden lassen wir nicht außen vor. Ob Sie viel Freude haben werden, hier einiges über die Wechseljahre zu erfahren, wagen wir jetzt einfach mal anzuzweifeln, aber bitte bedenken Sie, nicht alle Frauen leiden an denselben Beschwerden und Anzeichen.

Der Anfang der Wechseljahre und die möglichen Beschwerden

Der Anfang der Wechseljahre tritt oftmals unbemerkt ein und die wenigsten Frauen verstehen, was die Anzeichen zu sagen haben. In den meisten Fällen treten die Wechseljahre ab 50j auf, aber es kann selten auch früher passieren. Vor allem Symptome wie Stimmungsschwankungen sind in dieser Zeit sowie Herzrasen und Schlafstörungen durchaus möglich. Die Brust spannt, nachts wachen Frauen schwitzend auf, müssen häufiger auf die Toilette und vor der Periode treten Blutungen auf. Die meisten Damen denken, es sei vielleicht der Stress, aber wenn sich diese Beschwerden in einer Regelmäßigkeit häufen, dann wäre der Weg zum Frauenarzt hilfreich, um zu erfahren, ob die Wechseljahre samt ihrer Beschwerden eingetreten sind.

Symptome der Wechseljahre

Die Beschwerden der Wechseljahre könnten unterschiedlicher nicht sein, sodass Frauen zu Recht mal einen Blick hineinwerfen sollten. So viele Symptome wie Blutungen, die einfach vor der Periode auftreten, ein ziehen in der Brust oder Herzrasen sind mit dabei. Doch auch die Scheidentrockenheit sowie Blasenprobleme, Gebärmutterbeschwerden und Stimmungsschwankungen sind ein Teil der Wechseljahre sowie dessen Beschwerden. Das Ziehen in den Beinen kennen einige Damen auch und auf die Frage, welche Beschwerden können auftreten, gibt es nur eine Antwort, so viele! Weitere Beschwerden können mit Schweißausbrüchen, Gelenk- und Muskelschmerzen sowie Herz Schmerzen auf sich aufmerksam machen. An Auswahl mangelt es im wahrsten Sinne des Wortes nicht und das Problem ist, dass nicht all diese Beschwerden bei Ihnen auftreten müssen, aber können.

Wie lange halten Wechseljahresbeschwerden an?

Schrecklicher Weise tut die Frage, wie lange halten Wechseljahresbeschwerden an wahrlich weh. Wieso? Weil die Antwort so unglaublich wie wahr ist. Denn die Beschwerden zu den Wechseljahren sowie die gesamte Dauer der Wechseljahre kann von wenigen Wochen und Monaten bis zu zehn Jahre dauern. Also hoffentlich tragen Sie das Glück in sich, dass Sie schnell durch die Schmerzen im Unterleib, Brust Schmerzen & Co hindurch rutschen oder am besten nicht allzu viel davon mit kriegen. Wir würden es Ihnen wünschen.

Auch die Wechseljahresbeschwerden gehen vorbei

Es tut im Unterleib weh, in den Beinen zieht es, die Blase drückt, die Periode kommt unregelmäßig und mehr? Es könnte sein, dass die Wechseljahre kommen, aber auch die gehen vorbei. Wie die Beschwerden lindern? Hier würden wir Homöopathie empfehlen, weil die Dauer könnte extrem langwierig sein und bis zu 10 Jahre können die Beschwerden der Wechseljahre anhalten, sodass das Thema „Lindern“ eher mit Homöopathie gut beraten ist.

Die Beschwerden der Wechseljahre sind wahrlich kein Klacks, aber sie gehen wirklich vorbei. Wenn Sie Glück haben, dauert es nur wenige Wochen/Monate und schon ist alles wieder vorbei. Das wünschen wir Ihnen natürlich und jetzt können Sie anhand der Beschwerdenliste auch verstehen, was mit Ihnen, Ihren Schwestern oder mit der Mutti los ist, sodass in Zukunft das Thema Wechseljahre endlich mehr Beachtung findet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (71 Bewertungen. Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...