Trockene Augenlider – Ursachen und Möglichkeiten zur Behandlung

Trockene Augenlider – Ursachen und Möglichkeiten zur Behandlung

Trockene Augenlider

Trockene Augenlider – Ursachen und Möglichkeiten zur BehandlungBevor sich trockene Augenlider zeigen, hat man meist mit trockener Haut um der Außenhaut bei den Augen zu kämpfen. Sehr oft kommen trockene Augenlider auch im Zusammenhang ist Neurodermitis vor. Neurodermitis ist eine besondere Hautkrankheit, die auch durch Stress verursacht wird und unbedingt eine medizinische Betreuung braucht. Trockene Augenlider führen in der Regel dazu, dass die Augenlider schuppig und rau anfühlen. Meist fallen diese Beschwerden, die auch durch Stress bedingt sind, auch mit anderen Reizungen, Rötungen und Juckreiz bei den Augen zusammen.

Die Struktur der Augenlider

Dazu muss man auch wissen, dass die Haut rund um die Augen besonders anfällig für einen Ausschlag ist. Jede kleine Veränderung im Körper zeigt sich auf der äußeren Seite und selbst tränende Augen haben nicht selten Auswirkungen auf das Hautbild rund um die Augen. Der Grund dafür liegt vor allem in der dünnen Struktur der Augenliderhaut, welche viel dünner als andere Hautteile des Körpers sind und dadurch natürlich auch nicht so viele Fettpolster besitzt. Außerdem sind die Augenlider und die umgebenden Bereiche sehr vaskulär, was bedeutet, dass viel Blut durch Gefäße um das Auge fließt.

Daher können Reizmittel oder Hauterkrankungen Ihr Augenlid eher beeinträchtigen als andere Teile Ihres Körpers. Zusätzliches Reiben bei der Augenpartie schadet zusätzlich noch mehr als es Nutzen bringt. Aus diesem Grund sind tränende Augen auch ein Anzeichen dafür, möglichst nicht in den Augen zu reiben, weil genau die oben beschriebenen Wirkungen noch verstärkt werden und dadurch auch zusätzlich geschwollen wirken können.

Ursachen für trockene Augenlider

Es gibt eine Reihe von Ursachen wie eine Allergie für trockene Haut auf den Augenlidern. Die Symptome variieren basierend auf der zugrunde liegenden Bedingung. Die trockene Haut auf Ihrem Augenlid kann isoliert durch eine Allergie sein und mit leichten Veränderungen des Lebensstils zusammenhängen. Auch natürliche Veränderungen im Laufe des Lebens können zu trockenen Augenlidern führen. Hier sind insbesondere die Wechseljahre zu erwähnen. Natürlich lassen sich trockene Augenlider nicht alleine auf Wechseljahre beschließen, sondern meist werden sie auch durch externe Faktoren (wie zum Beispiel durch Stress) bedingt. Vielleicht tragen Sie dann auch noch zusätzlich Kontaktlinsen und Ihre Augen sind ständig geschwollen und dies wird noch dazu durch Wimpernverlängerung bekräftigt. All diese Faktoren zusammen (Tragen von Kontaktlinsen, durch Stress erhöhte Belastung, durch Wimpernverlängerung bedingte Ursachen) tragen dazu bei, dass sich eben trockene Augenlider durchsetzen können.

Auch andere interne und externe Faktoren haben einen wesentlichen Betrag dazu geleistet, dass sich trockene Augenlider bemerkbar machen. So zum Beispiel trägt Diabetes dazu bei. Diabetes bringt mit sich, dass die Haut schneller austrocknen kann. Es gibt andere Faktoren, die trockene Haut an den Augenlidern verursachen, die mehr medizinische Behandlung erfordern können. Diese zugrunde liegenden Bedingungen variieren in Schwere und Ausblick. Einige von ihnen umfassen etwa Kontaktlinsen, die den Zustand von zu trockener, geröteter, gereizter und schuppiger Haut noch begünstigen wird.

Möglichkeiten zur Behandlung von trockenen Augenlidern – Was tun?

Was tun wenn Sie trockene Augenlider haben? Vor allem die in der Apotheke angebotenen Medikamente und die Salbe kann helfen die Probleme zu lindern oder gar beseitigen. In der Apotheke bekommen Sie eine Salbe, welche Ihre Umgebung um die Augenlider mit Feuchtigkeit versorgen kann. Besonders in der Schwangerschaft ist es für Sie und auch Ihr Kind wichtig, auf genug Feuchtigkeit an den Augenlidern zu achten. Die Schwangerschaft raubt Ihnen und Ihrem Kind die Feuchtigkeit, die Sie extern wieder hinzufügen müssen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...