Tendinopathie – Definition, Ursachen, Symptome und Behandlung

Tendinopathie – Definition, Ursachen, Symptome und Behandlung

Tendinopathie – Definition, Ursachen, Symptome und BehandlungWenn mit unseren Sehnen etwas nicht stimmt, kann das viele Ursachen haben. Mal ist es eine einfache Entzündung der Achillessehne, mal kann es ein Riss der selbigen sein oder eben auch eine nicht entzündliche Erkrankung. Dann spricht man von der Tendinopathie, wenn es sich um eine Erkrankung an der Sehne oder den Sehnenansätzen handelt, die nicht entzündet ist. Wie kann das gehen? Ganz einfach, nur weil Sie zum Beispiel beim Sport ein wenig über die Stränge geschlagen haben, ist nicht automatisch die Überlastung mit einer Entzündung gleichzusetzen. Das tun allerdings wirklich viele unserer Leser, sodass dadurch immer häufiger der Verdacht kommt, dass die Sehnen und Sehnenansätze entzündet sein, das muss jedoch nicht so sein, wie die Tendinopathie beweist.

Definition einer Tendinopathie

Die Bedeutung einer Tendinopathie ist auch laut dem ICD und medizinischen Amboss einfach zu verstehen. Dabei handelt es sich um eine Erkrankung der Sehnen und/oder Sehnenansätze, die aufgrund von unterschiedlichen Begründungen auftreten. Sei es durch die Überlastung oder eine mögliche Fehlbelastung sowie durch genetische Problematiken. Das ist die Bedeutung einer Tendinopathie, die nur an Sehnen auftritt, aber hier natürlich im gesamten Körper auftreten kann. Ob Schulter, in der Infraspinatussehne oder Achillessehne, sodass überall da wo Sehnen überlastet sowie belastet werden, auch ohne eine Entzündung die sogenannte Tendinopathie auftreten kann.

Ursachen für eine Tendinopathie

In den meisten Fällen ist eine Tendinopathie am Fuß zu spüren, weil hier besonders viel Überbelastung und Fehlbelastung zutage kommt. Das vergessen die meisten Menschen. Doch auch die Schulter ist eine durchaus häufige Stelle, wo eine Tendinopathie auftritt, weil sie immer wieder beim Tüten tragen & Co belastet wird. Das Problem ist, dass die Tendinopathie viele Ursachen aufweisen kann. In den meisten Fällen ist es eben die Überbelastung der Sehnen und auch die Fehlbelastung ist ein möglicher Grund, wieso es zu einer nicht entzündlichen Erkrankung an den Sehnen und deren Ansätze kommt. Auch Haltungsfehler oder Übergewicht tragen eindeutig dazu bei, dass eine Fehlbelastung und Überbelastung gleichermaßen auf die sehnen im Fuß, die Patellsehne, Supraspinatus oder Infraspinatussehne auftritt, sodass auch diese Ursache begründet ist. Zu starkes Bodybuilding kann auch die Bizepssehne in Mitleidenschaft ziehen.

Symptome für eine Tendinopathie

Die unterschiedlichen Symptome haben vorwiegend den Grund in ihrer unterschiedlichen Lage. Denn wenn die Schulter und Arme betroffen sind, wie die Bizepssehne, die Sehnen in den Schultern, Handgelenken & Co treten vermehrt Schmerzen bei Bewegungen auf und gleichermaßen auch bei einer ruhigen Haltung. Selbst das einfache Händeschütteln oder Laufen kann dann zur beschwerlichen Problematik führen, weil die Beschwerden eindeutig sind. Es kommt also bei der Symptomatik immer darauf an, wo sich diese Tendinopathie genau befindet.

Behandlung der Tendinopathie

Bei der Behandlung liegt der Schwerpunkt zunächst einmal darauf, zu schauen, wieso die Tendinopathie aufgetreten ist. Hüfte, Ellenbogen, Becken, Quadrizepssehne, Patellsehne & Co werden dabei genauer geprüft und die Tätigkeiten der letzten Wochen mal kurz angesprochen, um die mögliche Ursache zu erkennen sowie zukünftig vermeiden zu können. Sei es durch langsame Steigerungen, Dehnen und richtiges Aufwärmen. Eine gute Sonographie hilft oftmals auch, um genauer zu schauen, ob eine Bursitis etc. vorliegt und dann entsprechend die Behandlung zu ermöglichen. Meist lautet die Therapie schonen und nach und nach werden alte Kollagenfasern durch neue ersetzt, sodass sich eine Verbesserung nach mehrmaligem Training und immer wieder einer Steigerung selber zu erkennen gibt, die dann vermeidet, dass ständig eine Tendinopathie auftritt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (79 Bewertungen. Durchschnitt: 4,78 von 5)
Loading...