Proximal

Proximal

Definition

ProximalProximal ist eine Lagebezeichnung und heißt „näher zur Körpermitte hin“ oder „näher gelegen“. Das Wort proximal stammt aus dem lateinisch proximus und bedeutet übersetzt „der nächste“. Die Bezeichnung proximal ist eines von vielen Begriffen der Lagebezeichnung und findet in der Medizin und Humanbiologie Anwendung.

Funktion der Lagebezeichnung

Die Anatomie ist in der Medizin die Lehre vom inneren Bau des Körpers. Es wird die Gestalt, Lage und Struktur von Organen, Gewebe, Körperteilen und Zellen beschrieben. Um dies akkurat zu ermöglichen und damit jeder ein Verständnis von der Position und der Lage hat, bedarf es Lage- und Richtungsbezeichnungen. Zusätzlich kann der Verlauf von Strukturen dadurch beschrieben werden. Standardsprachliche Lagebezeichnungen wie „oben“ oder „unten“ können je nach Körperposition variieren. Im Gegensatz ist die anatomische Lagebezeichnung relativ zum Körper und unabhängig in seiner Position. Das bedeutet, es ist egal, ob eine Person steht oder sitzt, proximal ist immer gleichzusetzen mit „näher zur Körpermitte“.

Beispiel für die Anwendung proximal

Das Wort proximal kann die Beschreibung von Strukturen erleichtern. Die vordere, seitliche Fläche des Oberarmes ist proximal glatt und gerundet. Dabei spricht man von dem Teil des Oberarmes der sich zur Körpermitte nähert. Eine Oberarmfraktur, die proximal ist, beschreibt dass die Fraktur sich näher zur Schulter als zum Ellbogen befindet.

Die anatomischen Hauptrichtungen

Das Wort proximal ist eine von vielen Wörtern der Lagebezeichnung. Wenn proximal näher zur Körpermitte heißt, gibt es natürlich die gegenteilige Beschreibung davon. Ist etwas distal gelegen, heißt dies, es ist entfernt oder von der Körpermitte weg gelegen. Dorsal beschreibt, wenn etwas am Rücken gelegen ist. Ventral ist das Gegenstück und bedeutet am Bauch gelegen oder bauchseits. Dexter und sinister ist gleichzusetzen mit rechts und links. Möchte man beschreiben, dass sich etwas in Richtung des Kopfes befindet, verwendet man das Wort cranial. Caudal heißt, es ist Richtung Steiß gelegen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (66 Bewertungen. Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...