Morbus Paget

Morbus Paget

Morbus Paget – eine Erkrankung des Knochens

Morbus PagetMorbus Paget ist auch unter der Bezeichnung Paget-Syndrom (lateinisch: Osteodystrophia deformans) bekannt. Dabei handelt es sich um eine Erkrankung des Knochens. Der Krankheitsverlauf geschieht meist so, dass Verwulstungen und Ausstülpungen an weiteren Knochen (Schädel, Becken, Wirbelsäule) auftreten. An dieser langsam fortschreitenden Krankheit leiden hauptsächlich ältere Menschen. Die Symptomekönnen verschieden ausfallen.

Die wichtigsten Symptome sind:
– Knochenverbiegungen
– starke Schmerzen am befallenen Knochen
– Herzschwäche
– Nierensteine

Auch andere Symptome sind bei Morbus Paget möglich (Schwerhörigkeit und Erblindung. Die Ursachen von Morbus Paget sind bislang noch nicht erforscht. Allerdings ist davon auszugehen, dass es sich um eine Virusinfektion handeln könnte. Ebenso ist zu vermuten, dass diese Erkrankung durchaus vererbt werden kann. In einer Klinik können weitere Untersuchungen erfolgen, Röntgen-Bilder erstellt werden und die Diagnostik wird auf diese Weise sehr viel genauer. Der inkompetente Knochen neigt generell zu Frakturen (Knochenbrüchen) bei einer Morbus Paget Erkrankung.

Diagnostik von Morbus Paget

Anhand von Röntgenaufnahmen, beziehungsweise CT und MRT erfolgt die Diagnostik. Röntgen ist die häufigste Untersuchungsmöglichkeit, wenn es natürlich auch andere Verfahren gibt, welche je nach Klinik zum Einsatz kommen. Gleichzeitig sind genaue Loboruntersuchungen erforderlich, sodass die Aktivität der Erkrankung deutlich wird. Pathologen führen eine Knochenbiopsie durch und können durch das entnommene Gewebe einen genauen histologischen Befund erarbeiten.

Röntgen-Bilder bei Osteopathie-Erkrankungen

Morbus Paget kann viele Ursachen haben und die Krankheit ist noch nicht vollständig erforscht. Auch eine hormonelle Umstellung, eine Schwangerschaft oder andere Ursachen können vorhanden sein. Ebenso vielseitig sind die betroffenen Regionen (Brust, Becken, usw). Erst durch die Röntgen-Bilder erhält der Morbus Paget Patient Gewissheit. In einer speziellen Klinik kann man bewusst auf das Krankheitsbild Morbus Paget eingehen. Man sollte bewusst auf Vorankündigungen der eigenen Gesundheit achten. Schmerzen in der Brust oder ein Ziehen in der Brust könnten mögliche Vorboten sein. Die exakte Diagnostik sollte immer Klinik oder Arzt übernehmen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...