Knochen knacken – Warum machen Gelenke Geräusche?

Knochen knacken – Warum machen Gelenke Geräusche?

Was sind Knochen die knacken?

Knochen knacken – Warum machen Gelenke Geräusche?Wir alle haben es erlebt. Ob es am ganzen Körper, am Knie, abends beim Gehen oder auch abends beim Sitzen beim TV Gerät wenn wir einfach unseren Arm ausstrecken und es knackt. Wir machen uns zunächst keinen Reim daraus aber viel später im Leben fragen wir uns dann doch, woher das Knacken kommt. Es kommt auch bei Kindern vor. Bei Kindern liegt es wohl auch nicht an einer Arthrose. Vermutlich kennt jeder Leser und jede Leserin das Gefühl von knackenden Knochen. Dabei ist aber die Bedeutung nicht immer ganz klar und auch die Ursachen sind nicht ganz offensichtlich erkennbar. Dies kann abends oder beim Gehen passieren und praktisch bei jeder Bewegung vorkommen.

Hier sind die Ursachen nicht immer ganz klar. Es muss auch nicht mit einer normalen Abnutzung in Verbindung gebracht werden, sondern kann ganz normale Umstände haben. Sehr oft fällt es den betroffenen Menschen auch beim Training im Sport auf, wenn die Gelenke knacken. Dies beunruhigt dann noch mehr, wenn man vielleicht im Fitness Studio ist und 200 Kilogramm auf der Bank drücken möchte und die Gelenke bei jeder Bewegung knacken. Beim Krafttraining passiert dies aber auch bei einem geringeren Gewicht beim Gehen auf dem Laufband oder auch am ganzen Körper beim Training.

Wann könnten Sie sich Sorgen über das Knacken machen?

Es ist kein Wunder, dass viele Leute denken, dass mit Ihren Gelenken etwas nicht in Ordnung ist, wenn sie das Knacken in den Gelenken hören. Knirschen und Knacken von Gelenken kann ärgerlich sein, aber sie sind normalerweise nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste. Es ist ein normales und sehr häufiges Vorkommnis auch bei Kindern. Aber wenn das ständige Reißen mit anhaltenden Schmerzen oder Schwellungen einhergeht, kann das ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt. Das ist die Zeit für einen Arzt. Erst wenn das Knacken auch mit Schmerzen verbunden ist, sollten Sie sich wirklich Sorgen machen. Dennoch sollten Sie sich darum kümmern. Es kann auch gesund sein, sich bei der Ernährung etwas zu überlegen. So zum Beispiel kann ein Calciummangel dazu beitragen, dass Gelenke eher knacken.

Was tun?

Den Calciummangel können Sie durch Beigaben von Tabletten auch leicht beheben. Dann leben sie auch wieder gesund und haben vielleicht so einige Ursachen für eine mögliche Arthrose beseitigt. Solange es nicht schmerzhaft ist, ist Gelenkgeräusche in Ordnung. Das Knacken und die damit verbundenen Schmerzen können auch mit einer akuten Verletzung einhergehen. Wenn es Schmerzen gibt, können Sie eine Verletzung haben, die behandelt werden muss. Der Arzt kann hier zum Beispiel auch mit Antibiotika behandelt werden. Antibiotika werden aber nur den akuten Zustand einer Übersäuerung bekämpfen können. Die Übersäuerung ist meist auch mit einer akuten Verletzung verbunden. In der Regel reicht aber so eine Behandlung nicht aus. Am besten werden Sie auch einen Chiropraktiker zurate ziehen. Der Chiropraktiker kann Ihnen auch die richtigen Bewegungen erlernen bzw. Ihnen dabei helfen.

Warum machen Gelenke Geräusche?

Viele Menschen bemerken, dass Ihre Gelenke mit zunehmendem Alter mehr Lärm machen. Dafür gibt es einen guten Grund. Je älter Sie werden, desto mehr Lärm ist ein Teil Ihres Knorpels im Rahmen des normalen Alterungsprozess abgenutzt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...