Knieschmerzen beim Treppensteigen – wie behandeln und was hilft?

Knieschmerzen beim Treppensteigen – wie behandeln und was hilft?

Knieschmerzen beim Treppensteigen – wie behandeln und was hilft?Akute Knieschmerzen haben so viele Ursachen, dass es fast unmöglich ist, hier eine Aussage treffen zu können, wieso sie auch beim Treppensteigen schmerzen. Es ist jedoch meist ein Zeichen dessen, dass die Knie überlastet sind. Möglicherweise auch durch ein anhaltendes Übergewicht? All das kann eine mögliche Ursache sein, wieso auf einmal das Knie mit Schmerzen beim alltäglichen Treppensteigen reagiert, aber auch die Kniescheibe oder das Kniegelenk können hier Verletzungen aufweisen oder der Verschleiß des Knies ist aufgrund unbehandelter Verletzungen stärker ausgeprägt, als er sein sollte. Sicher ist, dass akute Knieschmerzen in jedem Fall ernst genommen werden müssen, weil unsere Kniegelenke unser Gewicht mit tragen und wir da natürlich kein Risiko eingehen sollten, dass wir schwere Spätfolgen davon tragen.

Ursachen für Knieschmerzen beim Treppensteigen

Ein brennender Schmerz macht sich beim Treppensteigen in den Knien bemerkbar? Das könnte auch eine einfache Schleimbeutelentzündung hindeuten. Chronisch ist hingegen auch die Arthrose durchaus eine Problematik, die berücksichtigt werden muss. Allgemein sind auch Knorpelschäden an der Kniescheibe eine gängige Problematik, die auftreten kann und sich auf einmal als Schmerz beim Treppensteigen bemerkbar macht. Die Symptome sind brennender oder stechender Schmerz, wenn auch nur eine Überlastung verantwortlich dafür ist, dass beim Treppensteigen Schmerzen auftreten. Der Verschleiß der Patallsehne könnte eine weitere Folge sein, die dafür verantwortlich ist, dass es beim Treppensteigen ständig oder ab und zu schmerzt.

Was hilft bei Knieschmerzen während des Treppensteigen?

Bei Belastung Knieschmerzen? Auweia das ist schmerzhaft, wer kennt es nicht. Mal ist es nur ein Grund mehr, sich mal zu schonen, wenn es zu Beschwerden kommt. Symptome, die allerdings chronisch sind, müssen mit Arthrose Verdacht in Behandlung gehen oder auch, um eine Schleimbeutelentzündung zu behandeln oder die Knorpelschäden am Knie genauer zu begutachten. Was hilft gegen Knieschmerzen beim Treppesteigen? Das kommt ganz auf die möglichen Ursachen an. Zu viel Belastung? Hier gilt es, mal etwas kürzer zu treten. Zu viel Sport oder zu wenig Dehnübungen? Das kann eine weitere Ursache sein, die für Symptome wie einem brennenden und stechenden Schmerz verantwortlich sind.

Behandlung bei anhaltenden Knieschmerzen beim Treppensteigen

Im Alter mag Arthrose „normal“ sein, aber dennoch kann diese mit Schmerzmittel verringert werden oder regelmäßige Physiotherapien. Eine Bandage kann zudem Wachstumsstörungen ein wenig auffangen und die Beschwerden außen und innen am Knie lindern. Auf der anderen Seite können künstliche Kniegelenke möglich sein, wenn der Verschleiß innerhalb des Knies einfach zu groß ist und der Schaden weder innen noch außen zu behandeln ist. Hier reichen die Behandlungen von medikamentöser Behandlung, Physiotherapie bis zur operativen Maßnahme.

Knieschmerzen beim Treppensteigen sind so unterschiedlich, dass auf Anhieb keine Ursache genannt werden kann. Es sind ganz einfach zu viele Ursachen sowie Symptome, die ganz unterschiedlich auftreten können. Wichtig ist, sich seine vorherigen Bewegungen & Co zu merken, um von Überlastung und Belastung auch ein wenig Abstand zu nehmen und dann zu schauen, ob das Knie noch immer beim Treppensteigen schmerzt. Wenn ja, dann ist es wichtig, mal einen profi drüber schauen zu lassen, der natürlich auch bei den jeweiligen Behandlungen und Therapien die beste Wahl treffen wird, um Knieschmerzen beim Treppensteigen zu verringern oder ganz zu vermeiden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (87 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...