Weißnägel – Behandlung und mögliche Ursachen

Weißnägel – Behandlung und mögliche Ursachen

Was sind Weißnägel?

Weißnägel – Behandlung und mögliche UrsachenWeißnägel sind aus optischer Sicht auch selbsterklärend und als ein Zustand zu beschreiben, bei dem weiße Linien oder Punkte auf dem Finger oder Zehennägel erscheinen. Dies ist ein sehr häufiges Problem und völlig harmlos. Sie können aber auch mit einer Krankheit zusammenhängen.

Es kann aber auch ein Anzeichen für eine Fettleber, Lebererkrankung und Leberzirrhose sein. Die Lebererkrankung und Leberzirrhose als Krankheit sowie eine Fettleber ist von hoher Bedeutung und braucht unbedingt eine sofortige Behandlung. Die Bedeutung und Behandlung der Krankheit wird der Arzt festlegen. Viele gesunde Erwachsene haben diese Flecken irgendwann in Ihrem Leben, sodass Ihre Entwicklung wahrscheinlich kein Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung ist. Sie sollten es dennoch von Ihrem Arzt abklären lassen, denn Sie wissen, dass nur der Arzt eine endgültige Diagnose abnehmen kann. Diese Diagnose durch den Arzt ist auch sehr wichtig, denn das Internet, inklusive Wikipedia, kann zwar als erste wichtige Quelle dienen, wird aber niemals die Diagnose durch einen Arzt ersetzen können. Wikipedia wird leider meist überschätzt und ersetzt bei vielen Menschen auch die Suche nach den Ursachen.

Wie sehen Weißnägel aus?

Wie sehen Weißnägel aus? Bei manchen Menschen können die weißen Flecken als winzige Punkte erscheinen, die über den Nagel gesprenkelt sind. Bei anderen können die weißen Flecken größer sein und sich über den gesamten Nagel erstrecken. Die Flecken können einen oder mehrere Nägel betreffen. Bilder gibt es auf Wikipedia bzw. dessen Links zu sehen. Sie können auf Zehen oder am Fuß auftreten. Auf Bilder können sie auch ganz leicht erkannt werden.

Welche Ursachen gibt es für weiße Nägel?

Die häufigste Ursache für weiße Nägel sind eine Verletzung des Nagelbettes. Diese Verletzungen können auftreten, wenn Sie Ihren Nagel oder Finger einklemmen oder auf etwas schlagen. Häufige Maniküre und Pediküre oder die Verwendung von Gel- oder Acryl-Nägeln können auch Ihre Nagelbetten beschädigen. Mehrere andere Ursachen können für die ungewöhnlichen Flecken auf den Nägeln verantwortlich sein. Weiße Flecken oder Punkte auf den Nägeln sind üblich. Mehrere Probleme können damit auch zusammenhängen. Mögliche weitere Ursachen sind eine allergische Reaktion, eine Pilzinfektion, eine Nagelverletzung, Mineralstoffmangel oder auch eine allergische Reaktion.

Auf Bilder ist kein Unterschied in den Auswirkungen zu sehen. Eine Allergie gegen Nagellack, Glanz, Härter oder Nagellackentferner kann weiße Flecken auf den Nägeln verursachen. Die Verwendung von Acryl- oder Goldnägeln kann auch Ihre Nägel stark beschädigen und diese weißen Flecken verursachen. Ein häufiger Nagelpilz namens weiße oberflächliche Flecken kann auf den Zehennägeln erscheinen. Das erste Anzeichen der Infektion können einige kleine weiße Punkte auf den Nägeln am Fuß der Zehen sein. Die Infektion kann wachsen und sich auf das Nagelbett ausbreiten. Zehennägel können flockig und dann dick und spröde werden. Auch durch eine Verletzung des Nagels kann es entstehen. Eine Verletzung an der Basis Ihres Fingernagels kann weiße Punkte oder Punkte auf Ihrem Nagel verursachen, wenn er wächst. Aufgrund der Zeit, die es dauert, bis Ihre Fingernägel wachsen, erinnern Sie sich vielleicht nicht an die Verletzung. Einige Verletzungen werden nicht für vier Wochen oder mehr angezeigt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...