Subfebril

Subfebril

SubfebrilAls normaler Mensch kommt man eigentlich mit solch einem Wort wie Subfebril n icht in Verbindung. Man kann aber dennoch die Bedeutung kennen und auch wissen, dass man dabei nichts Schlimmes hat. Es ist kein Fieber und die Temperatur ist auch nur leicht erhöht. Wenn etwa ein Kind eine Körpertemperaturzwischen 37,5 und 37,9 aufweist, dann ist es subfebril. Dieses Wort wird auch bei Erwachsenen verwendet und man kann es dann auch gut nutzen. Das Wort ist wichtig und man hat die Temperatur nicht erhöht. Die Körpertemperatur kann auf jeden Fall varieeren. Der Zwischenbereich ist aber dennoch wichtig und spielt besonders in der Allgemeinmedizin eine Rolle.

Körpertemperatur und Zwischenbereich

Die Terminologie bedient sich auch dieses Begriffes und sie verwendet Subfebril in Verbindung mit einem bestimmten Allgemeinzustand. Der Begriff muss aber dennoch korrekt zugeordnet werden und wenn man den Begriff in der Medizin sucht, dann ist man hier genau richtig. Der Begriff ist gut und natürlich macht er auch Sinn. Man muss ihn aber dennoch auch korrekt deuten. Wichtig bei Subfebril ist auch, dass man es nicht als Krankheit an sich deutet. Subfebril kann einen Zwischenbereich definieren. Es ist das Fieber, das sich damit auch erläutern lässt. Aber eigentlich leitet sich Subfebrilaus dem Lateinischen ab. Es bedeutet Sub, was unter im deutschen bedeutet und febris.

Was bedeutet Subfebril

Febris ist Fieber. Somit bedeutet Subfebril Unterfieber. Dieses Unterfieber ist im Normalfall gar nicht bedenklich. Es ist mit Subfebril also keine Krankheit vorhanden. Somit kann man in der Medizin auch viel damit anfangen und man wird auch davon profitieren. Subfebril ist also erhöht, aber kein Fieber. Der Zwischenbereich wird sich daraus gut ableiten lassen. Ist die Temperatur erhöht, dann ist man krank. Man muss die Körpertemperatur also auch gleichzeitig mit einbeziehen, wenn man den Begriff korrekt definieren will. In der Medizin ist Subfebril vor allem in Befunden zu finden. Die Medizin bedient sich also an diesem Begriff.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen. Durchschnitt: 4,90 von 5)
Loading...