Statine – kann ich sie einfach absetzen?

Statine – kann ich sie einfach absetzen?

Statine – kann ich sie einfach absetzen?Wer an Cholesterin leidet, wird sich mit dem Thema Statine natürlich ein wenig auskennen oder? Denn Statine sind Medikamente, die bewusst zur Senkung des Cholesterin Spiegels eingesetzt werden. In Deutschland werden jährlich 5 Millionen Patienten mit Statinen versorgt und damit gehört das Produkt zu den meist verschriebenen Medikamenten. Im Test beweisen die Senker, dass sie das Risiko auf Schlaganfälle sowie Herzinfarkte deutlich minimieren und das bedeutet automatisch für Sie, dass die Medikamente stark sein müssen. Deswegen kommt immer wieder im Web die Frage nach den Nebenwirkungen auf sowie die Frage ob Statine absetzen oder ausschleichen die bessere Wahl ist? Wann Statine absetzen? Statine plötzlich absetzen ist ebenfalls eine Frage und darüber möchten wir an dieser Stelle mit Ihnen reden.

Statine nach Herzinfarkt absetzen?

Sie wollen die Statine nach Herzinfarkt absetzen? Das liegt vielleicht daran, weil Sie denken, dass diese nicht geholfen haben, stimmt es? Es ist aber keine gute Idee, vor OP am Herzen oder nach einem Herzinfarkt sowie allgemein vor OP die Statine abzusetzen oder ausschleichen zu wollen, weil dann Ihr Cholesterinspiegel erneut nach oben schießt und das sofort zu Problematiken führen kann. Schlaganfälle sowie Herzinfarkte sind die Folge und können dies mal auch bis zum Tod führen, wenn Sie nicht schnell genug reagieren können. Sie verstehen hoffentlich unsere Sorge, wenn Sie darüber philosophieren, kann man Statine einfach absetzen? Das wäre möglich, aber nicht im Falle nach einem Herzinfarkt, nach einem Schlaganfall oder vor einer Operation. Zumal Sie da immer Ihren behandelnden Arzt mit entscheiden lassen sollten.

Kann man Statine einfach absetzen?

Nein, das sollten Sie in der Tat nicht tun und die Begründung liegen vor allem darin, dass sich Ihr Cholesterinspiegel sofort verändern würde und ohne ärztliches Okay kann das letzten Endes zur Gefahr für Sie werden. Sie sollten daher mit dem Arzt entscheiden, wann Statine absetzen eine gute und sinnvolle Idee ist und wann Statine absetzen noch etwas warten muss. Auf die Frage darf man Statine absetzen kann natürlich ein „Ja“ gegeben werden, weil Sie niemand zwingen kann, die Medikamente zu nehmen, aber Sie möchten doch keinen Herzinfarkt erleiden oder einen Schlaganfall oder? Schauen Sie einmal im Web die Bilder an, die zeigen, wie das mit dem Cholesterin und den Statinen funktioniert, vielleicht verstehen Sie dann um die Wichtigkeit.

Statine plötzlich absetzen eine gute Idee?

Statine lieber präoperativ absetzen oder einfach mal eben so? Es wäre eine gute Frage, die Sie mit ihrem Facharzt besprechen müssen, weil wir von hier aus Ihren aktuellen Gesundheitszustand nicht beurteilen können. Doch einfach so sollten Sie nie etwas absetzen, eben auch keine Statine, die Ihren Cholesterinspiegel senken und damit das Risiko auf Herzinfarkte und Schlaganfälle minimieren. Das sollte einleuchtend sein, stimmts?

Ihre Gesundheit geht vor und wenn das bedeutet, langsam die Statine abzusetzen oder Statine präoperativ absetzen, dann sollten Sie dies nur in Kombination mit ärztlicher Behandlung tun. Doch einfach aus Eigenmacht sollten Sie es im Hinblick auf ihre Gesundheit nicht machen. Natürlich entscheiden Sie, was geschieht und was nicht, aber es geht hier immer um Ihre Gesundheit und das bitten wir, dass Sie das nicht außer Acht lassen, ehe Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre wichtigen Statine abzusetzen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (82 Bewertungen. Durchschnitt: 4,78 von 5)
Loading...