Processus Mastoideus – Definition, Funktion und mögliche Krankheiten

Processus Mastoideus – Definition, Funktion und mögliche Krankheiten

Processus Mastoideus – Definition, Funktion und mögliche KrankheitenNeben der Clivus ist die Processus Mastoideus ein weiterer Bestandteil der menschlichen Anatomie und findet sich im Schädel wieder. Sie macht einen großen Teil der Schädelbasis aus und als Definition bleibt uns hier nur übrig zu sagen, dass Processus Mastoideus ein Teil des OS temporale aus macht und die knöcherne Struktur im Schädel und der Schädelbasis beschreibt. Spätestens, wenn Sie an einer Mittelohrentzündung leiden, werden Sie auch diesen Teil spüren, weil der Processus Mastoideus meist in Mitleidenschaft gezogen wird, wenn es eine Mittelohrentzündung ist. Viele Muskeln verlaufen in diesem Teil der Schädelbasis in unserer Anatomie und es handelt sich um ein luftgefülltes Rohr oder eine sogenannte Verbindung zum Ohr, um hier die Bilder im Web einfacher erklären zu können.

Definition Processus Mastoideus

In Wikipedia werden Sie zum Thema Mittelohrentzündung vielleicht auch über Umwege zum Processus Mastoideus kommen, weil dieser Teil durch seine luftgefüllte Verbindung direkt zum Ohr oftmals in Mitleidenschaft gezogen wird, wenn eine Mittelohrentzündung auftritt. Als Definition reicht das natürlich zur Beschreibung der menschlichen Anatomie nicht aus. Denn handelt sich um eine knöcherner Verbindung im Ohr, die zur Schädelbasis gehört. Hier verlaufen viele Muskeln, sodass sie natürlich auch eine wichtige Funktion für unser Hirn in der Durchblutung und Arbeit des Hirns wie beim Processus Mastoideus Tinnitus haben. Immer in Verbindung mit dem Ohr ist auch der Processus Mastoideus dabei.

Funktion des Processus Mastoideus

Eigentlich ist auf eine direkte Funktion im Schädel am Processus Mastoideus verzichtet worden. Das bedeutet allerdings nicht, dass dieser Bereich in der menschlichen Anatomie vollkommen unwichtig ist, denn so ist es nicht. Schauen Sie mal genauer auf die Bilder, die Sie im Web zu diesem Thema finden und was können Sie sehen? Es ist ein Stabilisator im Kopf, sodass die Processus Mastoideus auch als „Gestell“ im Kopf/Schädel zu bezeichnen ist, die den Kopf entsprechend hält. Der wichtige Teil ist somit, die Schädelbasis zu strukturieren. Hier werden auch die Schläfe und das Schläfenbein untergebracht, in diesem Teil der Schädelbasis und die Nerven finden sich hier teilweise ebenfalls wieder.

Krankheiten am Processus Mastoideus

Migräne kann in diesem Bereich des Schädels besonders häufig vernommen werden, weil Druckschmerzen hier ganz besonders auffällig sind. Geschwollen kann der Bereich ebenfalls für Druckschmerzen stehen und Problematiken hervorrufen. Natürlich ist eine Fraktur am Schädel im Allgemeinen mit einem hohen Risiko verbunden, sodass durch eine schwere Gewalteinwirkung eine Fraktur entstehen kann und diese natürlich auch im schlimmsten Fall die Lebenserwartung deutlich senken kann. Migräne ist jedoch eine neurologische Problematik, die durch den Druck auf dem Kopf allerdings im Processus Mastoideus zu spüren ist. Auch ein Schlag auf die Schläfe führt am Processus Mastoideus nicht vorbei, sodass hier der Verlust des Bewusstseins entsteht.

Der Processus Mastoideus ist ein wichtiger Bereich und Stabilisator im Schädel, der einen Teil der Basis stellt. Er mag keine besondere Funktion haben, aber an Wichtigkeit ist dieser nicht außer Acht zu lassen. Trotz seiner mangelnden Funktion im Bezug auf die Funktionstüchtigkeit des Körpers und Hirns, ist bei Entzündungen, Migräne & einer Mittelohrentzündung häufig dieser Bereich betroffen, sodass es unserer Meinung nach wichtig war, dass wir über die möglichen Schmerzen, einer Fraktur, einer Processus Mastoideus Tinnitus und den Schädelbereich ohnehin sprechen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (82 Bewertungen. Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...