Pilz unter der Brust – Definition, Ursachen und alternative Behandlung

Pilz unter der Brust – Definition, Ursachen und alternative Behandlung

Was ist ein Pilz unter der Brust?

Pilz unter der Brust – Definition, Ursachen und alternative BehandlungEin Pilz unter der Brust ist eine Pilzinfektion der Haut unter der Brust, speziell auf den Hautfalten zwischen Brust und Brustwand. Wie alle Arten von Hautpilz neigt ein Pilz unter der Brust dazu, in einer warmen, dunklen und feuchten Umgebung zu gedeihen, und der Bereich unter der Brust bietet diese ideale Umgebung. Ein Pilz unter der Brust ist oft durch eine Infektion der Haut zu finden und ist als lateinisch bekannte Krankheit bekannt. Weniger häufig kann es auf eine Infektion mit anderen Arten von Hautpilz bekannt sein, der häufiger für geringe Pilzinfektionen der Haut wie der Füße (Fußpilz) verantwortlich ist. Die Infektion ist auf Bilder sehr gut zu sehen und tritt aber auch sehr oft unter der Achsel, also in der Achselhöhle auf. Auch beim Baby ist die Infektion oft zu sehen. Dabei ist ein Ausschlag ganz deutlich zu sehen.

Was verursacht eine Pilzinfektion unter der Brust?

Es gibt viele verschiedene Ursachen von Pilz unter der Brust. Dabei geht es weniger darum, ob der Pilz unter der Brust auch unter der Achsel, also der Achselhöhle auftritt, sondern auch durch Hitze begleitet wird. Die Ursachen liegen in der Regel bei der Verursachung durch spezielle Hautpilze, wobei diese Pilzinfektion entweder durch einen Dermatophyten oder Hefe (Candida) verursacht wird. Der Candida-Pilz ist häufiger betroffen, aber auch ein Dermatophyt kann verantwortlich für den Pilz unter der Brust sein. Ein Brustpilz tritt häufig bei Frauen mit größeren Büsten auf, entweder aufgrund einer natürlich großen Brust oder eben durch eine künstliche Brustvergrößerung ausgelöst.

Was begünstigt die Bildung von einem Pilz unter der Brust?

Es gibt natürlich Dinge, die eine Frau dazu begünstigen, einen Pilz unter der Brust zu entwickeln. Die Symptome neigen dann auch dazu, dass sie verstärkt auftreten werden. Eine Pilzinfektion betrifft nicht jede Frau und ist häufiger bei Frauen, die enge BHs tragen oder eine bereits bestehende Hauterkrankung im betroffenen Bereich haben, zu beobachten. Dabei treten als Symptome auch sehr oft noch Ekzeme oder starke Dermatitis auf. Es betrifft speziell die Falte der Haut zwischen Brust und Brustwand. Daher wird diese Infektion als besonders gefährlich für die Frau bezeichnet, da die Falten unter der Brust bekannt sind. Ständiges Kratzen bei juckenden Hautzuständen oder kleinere Schnitte und Scheuerstellen durch enge BHs setzen den Bereich einer Pilzinfektion aus.
Was können Sie gegen einen Pilz unter der Brust tun?

Alternative Behandlung

Als Alternative zur Behandlung von dem Ausschlag können sie auch Antimykotika Tabletten nehmen. Die Antimykotika Tabletten dienen dazu, die Schwellung zu lindern. Sie können auch ein sehr schonendes Duschgel gegen Pilz verwenden. Meist ist ein solche schonendes Duschgel gegen Pilz auch völlig rezeptfrei in der Apotheke oder in einer Drogerie erhältlich. Man mag es gar nicht glauben, aber nur, weil ein Mittel rezeptfrei erhältlich ist, kann es dennoch als bestes Mittel durchgehen. Es ist dabei auch durchaus für das Baby zu verwenden. Die Salbe ist dabei durchaus gut aufzutragen. Die Salbe oder die Creme muss auch in regelmäßigen Abständen mehrmals am Tag auf die betroffene Stelle zur Behandlung aufgetragen werden. Sie ist auch für das Baby geeignet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...