Stechen im Herz beim Mann

Herzstechen – Ursachen und Hintergründe zum Stechen im Herz

Stechen im Herz beim MannIn sehr häufigen Fällen entsteht ein belastungsunabhängiges Herzstechen als Folge von Muskelverspannungen oder schlechtem Lebensstil (wie zum Beispiel Nikotin, Alkohol, Drogen). Daher sollte man nach dem Konsum von Alkohol auch nicht mit dem Auto fahren. Grundsätzlich ist es aber harmlos und kein akutes Zeichen für langfristige Schäden am Herzen. Herzstiche können besonders am Morgen sehr unangenehm sein und können ebenso auf ein äußerst unangenehmes Beschwerdebild hinweisen, das viele Betroffene an einen Herzinfarkt denken lässt. Ganz gleich, ob die Beschwerden am Morgen oder nachmittags auftreten, sie sollten umgehend einen Arzt aufsuchen, wenn die Beschwerden über einen längeren Zeitraum andauern.

Ursachen für Herzstechen

Herzstechen – Stechen im Herz kann unterschiedliche Ursachen haben. Sie sollten jedenfalls, vor allem bei länger andauerndem Auftreten, rechtzeitig einen Arzt aufsuchen, der die genaue Ursache für das Stechen im Herz feststellt. Meist geht es auch mit akuter Atemnot einher. Besonders beunruhigend kann Atemnot aber auch in Zusammenhang mit Sport sein. Wenn Sie in ruhigem Zustand (etwa beim Arbeiten auf dem Schreibtisch) Atemnot verspüren, sollten Sie umgehend zum Arzt gehen.

Wann tritt Herzstechen auf?

Wenn das Stechen im Herz ab und zu auftritt, ist es aber nicht weniger beruhigend. Auch in diesem Fall sollte man die Ursachen dafür genau abklären. Besonders wenn das Stechen im Herz ab und zu als krampfartiger, stechender Schmerz empfunden wird und in der linken Brust auftritt. Wenn das Herzstechen – Stechen im Herz in der Brustgegend beim Ausatmen vorkommt, dann muss es nicht unbedingt immer vom Herzen kommen. In sehr vielen Fällen kann es sich dabei um ein orthopädisches Problem der Wirbelsäule handeln. Wenn das EKG keinen eindeutigen Befund hergibt, dann sollten sie einen Orthopäden aufsuchen, der die genaue Ursache abklären kann. Sehr oft kommt es beim Ausatmen zu einem Schmerz bei den Rippen. Da Herzstechen vom Herzen ausgehende, meist krampfartige Schmerzen im Herz- oder Brustbereich darstellen, kann es auch bei Anstrengung zu Überlastungserscheinungen kommen.

Stechgefühl im Herzen bei Belastung

Besonders bei Anstrengung (zum Beispiel nach einer sportlichen Betätigung) kommt es daher oft zu einer Art sogenanntem Seitenstechen. Schweres Atmen geht ebenso meist mit einem Stechen im Herzen einher. Dabei ist die Abgrenzung zwischen den eigentlichen Ursachen gar nicht so leicht zu ziehen. Schweres Atmen kann übrigens viele verschiedene Ursachen haben. Schon eine bestimmte Position des Körpers kann schweres Atmen begründen. Ebenso lässt es sich beim Sport beobachten. Wer zum Beispiel den Arm über eine längere Zeit über den Kopf hält oder den Arm lange zur Seite streckt kann unter Anstrengung leiden. Ebenso kann dies beim Liegen, beim Lachen oder beim Bücken der Fall sein. Im Übrigen gibt es auch im Sport viele Bewegungsabläufe die beim Liegen oder beim Bücken einen starken Herzschlag bewirken können. Beim Lachen passiert Ihnen das vermutlich nur dann, wenn Sie sich eine Komödie im TV ansehen. Die Psyche ist oft ursächlich für das Symptom des „Herzstechens“.

Besonders bei Stress neigen viele Menschen dazu, die hohen Anforderungen im Alltag nicht bewältigen zu können. Ebenso führt bei Stress von den Betroffenen als Folge eine Art Herzstechen die wahrgenommen wird. Man darf auch nicht vergessen, dass ein geschwächtes Herz äußerst empfindlich auf Stressspitzen reagiert. Ebenso kann durch Verspannung ein Herzschmerz entstehen. Dazu reicht bereits eine ungemütliche Haltung des Körpers aus, um durch Verspannung Herzflimmern zu bekommen. Leichtes Herzstechen in der Schwangerschaft wird von vielen Frauen wahrgenommen. Viele betroffenen Frauen berichten von diesen Erlebnissen in der Schwangerschaft und sie sollten auch nicht besonders beunruhigen. Wenn die Schmerzen in der Brust aber schlimmer werden, dann sollte man dies in jedem Fall beim Arzt erwähnen. Er wird dann notfalls auch weitere Untersuchungen vornehmen, um die Schmerzen in der Brust genauer zu analysieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (327 Bewertungen. Durchschnitt: 4,99 von 5)
Loading...