Genexpression

Genexpression

Genexpression – vom Molekül zum Protein

GenexpressionGenexpression ist, grob erklärt, die Übersetzung eines Gens in ein Genprodukt. Mit Genprodukt ist beispielsweise ein Eiweiß gemeint. Eiweiße sind Proteine, die spezielle Funktionen im menschlichen Organismus erfüllen. Die Genexpression selbst beschreibt den gesamten Vorgang der Bildung des Genproduktes. Gene werden zu Proteinen durch verschiedene Schritte umgesetzt, die in einer Zelle stattfinden. Zur Expression der Gene sind „Übersetzungsschritte“ notwendig.

Genexpression lateinisch von „exprimere“ – kodiertes Genprodukt

Der Wortteil Expression kommt vom lateinischen Wort „exprimere“ und bedeutet „ausdrücken“. Im Englischen wird die Expression der Gene, also das „Ausdrücken“ der Gene als „gene expression“ bezeichnet. Ein Gen setzt sich aus verschiedenen DNA-Sequenzen, genauer, aus verschiedenen DNA-Molekülen zusammen. Die Abfolge der DNA-Moleküle kodiert für ein Gen. Aus einem Gen wird wiederum ein Protein gebildet.

Genexpression – Vorgang der Transkription

Die Transkription ist ein Teilvorgang der Genexpression. Das betreffende, zu exprimierende Gen wird abgelesen und die Information des Gens wird von der DNA in RNA gespeichert. Die RNA ist praktisch eine Kopie der DNA und wird in menschlichen Zellen aus dem Zellkern transportiert. Außerhalb des Zellkerns wird die RNA, und damit die Geninformation in Protein umgewandelt. Das Gen kodiert praktisch für Eiweiß (Protein-Moleküle, Protein-Molekül). Die Transkription ist einer Regulation unterworfen und das Ablesen des Gens zur Bildung von RNA-Molekülen startet und stoppt an bestimmten DNA-Sequenzen (Startcodon, Stoppcodon). Des Weiteren ist die Genexpression selbst einer Regulation unterworfen. Nicht jede Gensequenz muss ständig abgelesen, also exprimiert werden.

Genexpression – Vorgang der Translation

Translation beschreibt den Prozess, bei dem RNA in Eiweiß (Protein) umgesetzt wird. Die Genexpression hat die Aneinanderreihung von Aminosäure-Molekülen zur Folge. Die Moleküle werden entsprechend der RNA-Information kodiert und durch eine spezifische Faltung in ein spezifisches Protein umgesetzt. Auch dieser Prozess ist einer Regulation unterworfen. Die Genexpression ist im Prinzip nichts anderes als die Bildung von Proteinen (Eiweißen), die spezifische Prozesse in Zelle und Organismus besitzen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen. Durchschnitt: 4,90 von 5)
Loading...