Exzision

Exzision

ExzisionDieser Begriff, Exzision kommt aus dem lateinischen und bedeutet dort excidere und das heißt wörtlich herausschneiden. Es geht also um die Medizin und zwar beschreibt der Begriff zwei Fachgebiete. Die Exzision kann so in der Chirurgie eingesetzt werden. Ein weiteres Fachgebiet dafür ist die Genetik. Wichtig ist, dass man den Begriff korrekt deuten kann. Die Exzision wird erst dann erforderlich, wenn es ein Indiz auf eine schwere Erkrankung gibt. Die zwei Bedeutungen sind erforderlich, damit man die Exzision korrekt zuordnen kann. Denn in der Medizin wird häufig solch ein begriff für zwei Gebiete genommen. Und genau das ist hier der Fall. Dieses Wort bezieht sich auf die Terminologie. Wichtig ist aber, damit auch das richtige in Verbindung zu bringen.

Zwei Bedeutungen ein Wort – Exzision

In der Chirurgie kann die Exzision in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. Denn die Chirurgiebehandelt oft Fälle, in denen etwas operiert werden muss. Auch in der Schönheitschirurgie wird die Exzision wichtig und ist ein Begriff, der darin geläufig ist. Die Exzision ist somit eine Ausschneidung. Das ist ein Synonym für das Herausschneiden von bestimmten Dingen im Körper. So kann man einen Tumor beispielsweise mit einer Exzision entfernen oder auch ein krankhaftes Organ. Auch in der Genetik kommt der Begriff Exzision sehr oft vor. Darin sollte man sich aber genauer erkundigen, worum es genau geht. Genetiker erforschen Krankheiten und dafür benötigen sie Erbgut von anderen Patienten. So kann man dann herausfinden, ob es sich um eine vererbte Krankheit handelt und ob eine Ausschneidung erforderlich wird.

Was es mit der Exzision zu tun hat?

Die Ausschneidung in der Genetik ist natürlich ebenfalls erforderlich. Bei Chirurgie und Genetik handelt es sich um zwei verschiedene Gebiete in der Medizin. Beide klären mit einer Ausschneidung verschiedene Dinge auf. Dieser Begriff ist also in der Medizin mehr als wichtig und die zwei Bedeutungen sollten Medizinstudenten immer kennen. Diese Bedeutungen müssen natürlich auch im Vorfeld abgeklärt werden. Denn nur, wenn man sich über die Bedeutungen klar ist, wird man auch darüber reden können. Bei der Medizin sollte man also nichts dem Zufall überlassen und die Bedeutungen kennen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen. Durchschnitt: 4,90 von 5)
Loading...