Chronisch

Chronisch

Definition

ChronischDas Wort „chronisch“ bedeutet so viel wie „langsam“ oder „lange dauernd“, „über einen längeren Zeitraumandauernd“, „langwierig“, „zäh“, „schleichend“ und dergleichen. Das Gegenteil von „chronisch“ ist „akut“.

Das Wort „chronisch“ leitet sich ab vom spätlateinisch (morbus) chronicus = chronisch(e Krankheit) < lateinisch chronicus = zur Zeit gehörend, zeit- < griechisch chronikós = zeitlich (lang).

Bedeutung und Verwendung des Wortes „chronisch“

Das Wort „chronisch“ wird meist in der Medizin im Zusammenhang mit einer Erkrankung benutzt. Eine Erkrankung ist chronisch, wenn deren Symptome sich über einen längeren Zeitraum hinweg ausbilden und nur langsam auch offensichtlich nach außen hin zeigen. Die verschiedenen Anzeichen der anfallenden Krankheit bilden sich oftmals über Jahre hinweg nur langsam und schleichend aus und sind lange dauernd. Erste Anzeichen für eine nahende chronische Erkrankung werden oft nicht direkt zu ihrer Anfangszeit erkannt. Auftretende Symptome werden oftmals nicht richtig gedeutet und anderweitig therapiert.

„Chronisch“ ist eine Krankheit dann, wenn sich deren Symptome und ihr Krankheitsverlauf über einen längeren Zeitraum hinweg nicht nur schleichend ausbilden und entwickeln, sondern auch durchweg über einen längeren Zeitraum erhalten bleiben. Eine chronische Krankheitlässt sich nicht von einen auf den anderen Tag therapieren, wie beispielsweise eine akut auftretende Erkrankung. Eine chronische Erkrankung wird in den meisten Fällen ebenso lange therapiert und behandelt wie sie sich über einen langen Zeitraum hinweg entwickelt hat. Die Behandlung einer chronisch ausgebildeten Erkrankung beschäftigt den Betroffenen meist sein ganzes restliches Leben lang. Die Therapie ist meist ebenso lange dauernd wie die Entwicklung der Krankheit an sich. Betroffene einer chronisch auftretenden Erkrankung werden jedoch in den meisten Fällen lernen, langsam mit dieser zu leben und sie richtig zu therapieren.

Ein bekanntes Beispiel in der Medizin

Ein bekanntes Beispiel für eine chronische Krankheit ist die Multiple Sklerose (MS). Auch deren Symptome zeigen sich schleichend und lange dauernd über einen längeren Zeitraum hinweg, bis sie richtig gedeutet und mit der Multiplen Sklerose in Verbindung gesetzt werden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...